So synchronisieren Sie Foursquare mit Facebook

Facebook führte Mitte 2010 eine neue Funktion namens "Places" ein, mit der Benutzer in Bars, Restaurants und sogar geografischen Standorten einchecken können. "Places" hat eine Nachricht an die Pinnwand eines Benutzers gesendet, in der er seinen Standort und in einigen Fällen Freunde, die ihn begleiteten, angibt. Obwohl Facebook immer noch eine Standortfunktion verwendet, wurde "Places" eingestellt. Wenn Sie trotzdem Check-Ins auf Facebook anzeigen möchten, können Sie Ihr Konto vom Facebook-Konkurrenten Foursquare mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen.

Unterschiede zwischen Foursquare und Facebook Places

Facebook Places ähnelte Foursquare insofern, als beide es Ihnen erlaubten, zu den von Ihnen besuchten Orten einzuchecken. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen Foursquare und den jetzt nicht mehr existierenden Facebook Places. Foursquare hat beispielsweise ein spielähnliches Element, mit dem Sie bei jedem Check-in "Punkte" sammeln können und Ihr gesamtes Foursquare-Netzwerk als "Leaderboard" angezeigt wird, sortiert nach der Anzahl der Punkte, die jede Person hat. Die Verknüpfung Ihres Foursquare-Kontos mit Facebook ist von Vorteil, wenn Sie Foursquare-Check-Ins nahtlos in Ihren vorhandenen Facebook-Feed integrieren möchten, wenn keine Facebook Places vorhanden sind.

Verlinkungsprozess

Sie verknüpfen ein Foursquare-Konto mit Facebook von Foursquare, nicht von Facebook. Melden Sie sich von einem Computer oder Mobilgerät aus bei Ihrem Foursquare-Konto an und rufen Sie das Menü "Konto" auf. Klicken Sie auf die Registerkarte "Facebook" und geben Sie Ihre Kontodaten ein. Wenn Sie auf Ihrem Gerät bereits bei Facebook angemeldet sind, klicken Sie auf "Mit Facebook verbinden". Mit Foursquare können Sie auch eine Verbindung mit Twitter-Konten herstellen.

Verknüpfen einzelner Check-Ins

Wenn Sie nicht möchten, dass alle Ihre Foursquare-Check-Ins in Ihrem Facebook-News-Feed angezeigt werden, können Sie die ausgewählten Check-Ins auch mit Facebook verknüpfen. Wenn Sie über die mobile App Foursquare oder über Ihren Computer an einem Ort einchecken, tippen Sie einfach auf das Symbol "Facebook" oder klicken Sie darauf, um den Check-In an Facebook zu senden.

Facebook-Ortungsdienst

Obwohl Facebook Places nicht mehr existiert, ist es trotzdem möglich, Ihren Standort neben den von Ihnen erstellten Posts zu posten. Klicken Sie dazu auf das Symbol "Standort" unter dem Feld für die Statusaktualisierung, und geben Sie den Ort ein, der sich in Ihrer Nähe befindet. Wenn auf Facebook eine Fan- oder Ortsseite für den Ort vorhanden ist, wird sie unter dem Fenster angezeigt. Wenn Sie den Beitrag abschließen, werden mit dem Namen des Standorts Personen, die auf ihn klicken, mit der Fan- oder Ortsseite verknüpft.