So synchronisieren Sie WMA-Dateien mit einem MP3-Player

Windows Media Audio- oder WMA-Dateien enthalten Audiodaten, die in Windows Media Player, dem Standard-Player für Musik im Windows-Betriebssystem und verschiedenen anderen Audiosoftware wiedergegeben werden können. WMA-Dateien können auch auf MP3-Playern abgespielt werden, wenn die Geräte das WMA-Dateiformat unterstützen. Beim Synchronisieren von WMA-Dateien mit einem MP3-Player werden die Dateien auf das Gerät übertragen. Sie können dies problemlos mit einem USB-Kabel und Windows Media Player durchführen.

1

Stellen Sie sicher, dass Ihr MP3-Player WMA-Dateien unterstützt. Diese Informationen finden Sie in der mit dem Gerät gelieferten Anleitung oder im Internet.

2

Verbinden Sie den MP3-Player über das im Lieferumfang des Geräts enthaltene USB-Kabel mit Ihrem Computer.

3.

Starten Sie Windows Media Player. Die Standardansicht ist die Bibliothek.

4

Klicken Sie oben links im Fenster auf "Organisieren", wählen Sie "Bibliotheken verwalten" und klicken Sie auf "Musik". Das Fenster Music Library Locations wird geöffnet.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen", wählen Sie den Ordner aus, der Ihre WMA-Dateien enthält, und klicken Sie auf "Ordner einschließen". Klicken Sie auf "OK", um das Fenster "Music Library Locations" zu schließen.

6

Klicken Sie oben rechts im Windows Media Player-Fenster auf "Synchronisieren".

7.

Klicken Sie im linken Bereich auf "Music", und alle WMA-Dateien werden im mittleren Bereich aufgelistet.

8

Ziehen Sie die WMA-Dateien aus dem mittleren Bereich und legen Sie sie im rechten Bereich in der Synchronisierungsliste ab. Sie können "Strg" gedrückt halten und auf jede WMA-Datei klicken, um mehrere Dateien auszuwählen.

9

Klicken Sie oben im rechten Fensterbereich auf "Start Sync", um die WMA-Dateien mit dem MP3-Player zu synchronisieren.