So synchronisieren Sie Razr mit Outlook

Wenn Sie Ihr Motorola Razr mit Outlook synchronisieren, stellen Sie sicher, dass Sie jederzeit auf Ihre Geschäftskontakte zugreifen können. Mit der Anwendung Motorola Phone Tools können Sie Daten wie Ihre Kontakte, Aufgaben und Ihren Kalender synchronisieren. Nachdem die Daten zu Ihrem Telefon hinzugefügt wurden, müssen Sie nicht mehr Outlook starten, um die Informationen eines Geschäftskontakts anzuzeigen. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten jederzeit auf dem neuesten Stand sind, synchronisieren Sie Ihr Telefon mindestens einmal pro Woche.

1

Installieren Sie Motorola Phone Tools mithilfe der Installations-CD auf Ihrem Computer. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anwendung herunterzuladen.

2

Verbinden Sie Ihr Razr-Telefon über ein USB-Kabel mit dem Computer.

3.

Starten Sie Motorola Phone Tools auf Ihrem Computer. Warten Sie, bis das Hauptfenster geladen ist, bevor Sie fortfahren.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Synchronisieren" und anschließend auf "Ich möchte den Synchronisierungsassistenten starten". Klicken Sie auf "OK".

5

Klicken Sie auf "Telefondaten sichern" und dann auf "Weiter".

6

Klicken Sie auf die Dropdown-Menüs "Kontakte" und "Kalender / Aufgaben" und wählen Sie "Outlook" als Anwendung, die Sie mit Ihrem Telefon synchronisieren möchten, und klicken Sie dann auf "Weiter".

7.

Überprüfen Sie die Daten, die Sie synchronisieren möchten. Zu den Optionen gehören Kalender, Aufgaben und Kontakte. Weiter klicken."

8

Klicken Sie auf "Fertig stellen" und dann auf "Synchronisieren".

Dinge benötigt

  • Motorola Phone Tools-Kit