So synchronisieren Sie iWork-Dokumente vom iPad auf den Mac

Das iPad vereinfacht die Synchronisierung von iWork-Dokumenten mit Ihrem Mac. Apple verfügt über integrierte Optionen, um unterstützte Dokumente, Kontakte und andere wichtige Einstellungen mit Ihrem iPad zu synchronisieren. So können Sie unabhängig davon, ob Sie an Ihrem iPad, Ihrem Mac-Laptop, Ihrem Desktop-Computer oder Ihrem iPhone arbeiten, auf Ihre Dokumente zugreifen. Unternehmensinhaber, die auf iWork-Dokumente auf ihrem iPad und Mac zugreifen müssen, können dies über die Dateifreigabe in iTunes tun. Die iWork Suite besteht aus drei Anwendungen: Seiten, Zahlen und Keynote.

1

Verbinden Sie Ihr iPad über das mitgelieferte Dock Connector-zu-USB-Kabel mit Ihrem Mac. Der Dock Connector wird an Ihr iPad angeschlossen, während das USB-Kabel an einen verfügbaren Mac-USB-Anschluss angeschlossen wird.

2

Klicken Sie in Ihrem Mac-Dock auf das Symbol "iTunes". Klicken Sie alternativ auf das Menü "Gehe zu", wählen Sie "Programme" und doppelklicken Sie auf das Symbol "iTunes".

3.

Wählen Sie "iPad" im Bereich "Geräte" von iTunes.

4

Klicken Sie auf die Registerkarte "Apps" und scrollen Sie zum endgültigen Abschnitt "File Sharing".

5

Wählen Sie den Typ der iWork-Anwendung aus, die Sie synchronisieren möchten. Markieren Sie die zu synchronisierenden iWork-Dokumente und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen ...".

6

Klicken Sie auf "Synchronisieren" und warten Sie, bis Ihr Gerät die Dokumente zwischen den Computern synchronisiert.

Spitze

  • Wenn Sie Home Sharing eingerichtet haben, können Sie Ihre Dateien drahtlos synchronisieren. Klicken Sie in der Seitenleiste auf den Link "Freigabe" und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr iPad über Ihr Netzwerk mit Ihrem Mac zu verbinden.