So synchronisieren Sie eine iPhone-Todo-Liste mit Outlook

Durch das Synchronisieren von Aufgaben, Erinnerungen und Kalendern auf allen mobilen Geräten Ihres Unternehmens können Sie sicherstellen, dass Sie keine wichtigen Besprechungen oder Termine verpassen. Nutzen Sie den iCloud-Dienst von Apple, um die Aufgaben Ihres iPhones mit dem Outlook-E-Mail-Client auf Ihrem Computer zu synchronisieren. ICloud ist ein Cloud-basierter Dienst, mit dem Ihre Geräte drahtlos miteinander kommunizieren und Daten gemeinsam nutzen können. ICloud ist auf Ihrem iPhone vorinstalliert. Sie können den kostenlosen iCloud-Client für Windows-Computer direkt von der Apple-Website herunterladen.

1

Berühren Sie das Symbol "Einstellungen" auf dem Startbildschirm des iPhone, um die Anwendung "Einstellungen" zu starten.

2

Berühren Sie "iCloud", geben Sie Ihre Apple-ID und das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und schalten Sie die virtuelle iCloud-Schaltfläche auf die Position "Ein".

3.

Drücken Sie die "Home" -Taste, um zum Startbildschirm des iPhone zurückzukehren.

4

Berühren Sie das Symbol "Einstellungen" erneut, berühren Sie "iCloud" und schalten Sie dann die virtuellen Schalter "Kalender" und "Erinnerungen" in die Position "Ein", um die Task-Synchronisierung zu aktivieren.

5

Berühren Sie in der oberen linken Ecke des iPhone-Bildschirms den Link "Einstellungen", berühren Sie "Erinnerungen" und anschließend "Alle Erinnerungen".

6

Laden Sie die iCloud-Systemsteuerung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer (Link in Ressourcen).

7.

Starten Sie das Programm "iCloud Control Panel" auf Ihrem Computer und melden Sie sich mit derselben Apple-ID an, die Sie beim Aktivieren von iCloud auf Ihrem iPhone verwendet haben.

8

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "E-Mail, Kontakte, Kalender und Aufgaben" und klicken Sie auf "Übernehmen", um die Synchronisierung zwischen dem iPhone und Outlook zu starten.

Spitze

  • Da es sich bei iCloud um einen webbasierten Dienst handelt, müssen Sie sowohl auf dem iPhone als auch auf Ihrem Computer mit einer Internet- oder Mobilfunkdatenverbindung verbunden sein, damit dieses Verfahren ausgeführt werden kann.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel gelten für Outlook 2007 und höher sowie für iPhones, auf denen iOS 7 ausgeführt wird. Sie können bei anderen Versionen oder Produkten geringfügig oder erheblich variieren.