So summieren Sie eine Spalte mit Nullen in Excel

Sie können die Sum-Funktion in Microsoft Office Excel verwenden, um Datenspalten zu summieren, unabhängig davon, ob sich Ihre Daten in einer Excel-Tabelle befinden oder einfach ein Bereich in einer Spalte Ihres Arbeitsblatts ist. Die Summe einer Spalte von Nullen ist Null, aber Sie können Nullen wie jede andere Zahl summieren. Dies sollte sich als nützlich erweisen, wenn Sie bei der Verwendung großer Datenmengen Nullwerte zur Überprüfung auf eine Fehlerbedingung verwenden. Sie können die Summenfunktion und den zu summierenden Bereich manuell eingeben oder das AutoSummentool (Epsilon, ∑) von der Symbolleiste aus verwenden.

1

Starten Sie Microsoft Office Excel. Klicken Sie auf das Anwendungssymbol auf Ihrem Windows-Desktop oder klicken Sie auf „Start | Programme | Microsoft Office “und wählen Sie Excel aus der Liste der Programme.

2

Klicken Sie auf die Hauptmenü-Schaltfläche von Excel oder das Menü "Datei". Klicken Sie anschließend auf "Öffnen", um nach Ihrer Excel-Datei zu suchen, die die Spalte mit Nullen enthält. Klicken Sie auf den Dateinamen und dann auf die Schaltfläche "Öffnen", um die Datei zu öffnen. Wenn Sie nicht über eine vorhandene Datei verfügen, verwenden Sie das leere Arbeitsblatt in Excel.

3.

Geben Sie eine Null in die erste Zeile Ihrer Spalte ein und ziehen Sie die Maus in die letzte Zeile der Spalte, um sie automatisch mit Nullen aufzufüllen. Sie können auch auf die Zelle klicken, den Inhalt kopieren und dann die Spaltenüberschrift auswählen, indem Sie darauf klicken. Klicken Sie in der Bearbeitungssymbolleiste auf das Symbol "Einfügen" oder drücken Sie "Strg-C", um Nullen in die gesamte Spalte einzufügen. Wählen Sie einen Zellbereich in der Spalte anstelle der Spaltenüberschrift aus, wenn Sie nur einen Teil der Spalte mit Nullen füllen möchten. Wenn Ihre Daten bereits eine Spalte mit Nullen enthalten, überspringen Sie diesen Schritt.

4

Klicken Sie auf die Zelle, in der Excel die Summe anzeigen soll, und klicken Sie dann im Home-Menü auf das Symbol AutoSum (Epsilon, ∑). Dadurch wird die Summenfunktion in die Zelle eingefügt. Klicken Sie auf die erste Zelle in der Spalte, wenn Sie nach "Nummer 1" gefragt werden. Klicken Sie auf die letzte Zelle in der Spalte, wenn Sie nach "Nummer 2" gefragt werden, und drücken Sie die "Enter" -Taste. Die Summe der Spalte mit Nullen wird in der Zelle angezeigt. Alternativ können Sie die Sum-Funktion - "= sum ()" - und den zu summierenden Bereich eingeben, wenn Sie mit der Excel-Sum-Funktion vertraut sind.