So halten Sie Tweets an, wenn Sie nicht folgen

Das ungefilterte Format der Haupt-Twitter-Zeitleiste kann schwer zu überprüfen sein, wenn Sie zu viele Personen verfolgen oder wenn einige Benutzer zu viel twittern. Das Format ermöglicht es Ihnen auch nicht, Inhalte herauszufiltern, die für eine Arbeitsumgebung ungeeignet sind. Wenn Sie jedoch jemandem nachkommen, können Sie wichtige Tweets verpassen. Sie können auch einen potenziellen oder bestehenden Kunden verlieren, wenn jemand, dem Sie gefolgt sind, sich dazu entschließt, Sie nicht mehr zuzulassen, weil Sie nicht mehr in seiner Follower-Liste stehen. Um Tweets zu stoppen, ohne zu folgen, müssen Sie die Kuratierungsfunktion "Listen" von Twitter verwenden, um eine alternative Timeline zu erstellen, in der ausgewählte Benutzer-Tweets angezeigt werden.

1

Greifen Sie auf Ihren Twitter-Account zu und klicken Sie auf „Ich“ oder Ihren Twitter-Benutzernamen, um zu Ihrer Profilseite zu gelangen.

2

Wählen Sie die Option "Listen", um den Bildschirm "Listen" anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Liste erstellen", um das Dialogfeld "Listendetails bearbeiten" zu öffnen.

3.

Geben Sie einen Titel mit maximal 25 Zeichen für Ihre Liste ein, z. B. "Ausgeblendete Zeitleiste" oder "Alternative Zeitleiste" im Feld "Listenname". Wenn Sie eine Unterüberschrift oder eine Beschreibung der Liste bevorzugen, geben Sie diese in das Feld „Beschreibung“ ein.

4

Wählen Sie die Zugriffs- und Anzeigeoption "Öffentlich" oder "Privat" und klicken Sie auf "Liste speichern", um das Dialogfeld zu schließen.

5

Klicken Sie im Text unter dem Suchfeld „Personen suchen, die Ihrer Liste hinzugefügt werden sollen“ auf den blauen Link „Folgen“, um zum folgenden Bildschirm zu gelangen.

6

Klicken Sie neben dem Namen des ersten Benutzers, dessen Tweets Sie folgen möchten, auf das mit einer Silhouette einer Person markierte Symbol. Wählen Sie die Option „Aus Listen hinzufügen oder entfernen…“, um das Dialogfeld „Ihre Listen“ zu öffnen. Wählen Sie die Liste aus, die als neue Timeline fungieren soll, und klicken Sie auf „X“, um das Feld zu schließen.

7.

Wiederholen Sie Schritt 6 mit jedem Benutzer, dessen Tweets Sie weiterhin verfolgen möchten.

8

Vergewissern Sie sich, dass in der Liste nur die Tweets angezeigt werden, die Sie anzeigen möchten. Klicken Sie auf „Ich“ oder das Zahnradsymbol und wählen Sie „Listen“. Wählen Sie den Namen der Liste aus und klicken Sie auf „Mitglieder“, um eine Unterliste mit den Benutzernamen der hinzugefügten Personen anzuzeigen.

9

Klicken Sie auf „Tweets“, um zum Hauptbildschirm der Liste zurückzukehren. Klicken Sie auf die Listen-URL und ziehen Sie sie aus der Adressleiste Ihres Browsers in die Lesezeichenleiste, sodass Sie anstelle des Startbildschirms das Lesezeichen verwenden können, um die Tweets anzuzeigen.

Tipps

  • Sie können den Listenbildschirm auch aufrufen, indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken und dann die Option "Listen" auswählen.
  • Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Follower wissen, dass Sie sich entschieden haben, einige ihrer Tweets nicht mehr anzuzeigen, wählen Sie die Option für den privaten Zugriff und die Anzeige.
  • Um die Anzeige von Retweets von einer bestimmten Person in der Ersetzungszeitleiste zu beenden, wechseln Sie zum Profil der Person, klicken Sie auf das Symbol für die Personenschattenansicht und wählen Sie "Retweets deaktivieren".
  • Wenn Sie die Tweets eines Twitter-Benutzers anzeigen möchten, den Sie nicht auf Ihrer alternativen Zeitleiste verfolgen, wechseln Sie zum Profil des Benutzers und wiederholen Sie Schritt 6.

Warnungen

  • Durch das Stoppen von Retweets werden alte Retweets nicht aus Ihrer alternativen Twitter-Zeitleiste oder der Standard-Timeline entfernt.
  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Twitter ab September 2013.