So stoppen Sie einen Ladendieb in einem Geschäft

Ladendiebstahl ist ein ernstes Problem für kleine Unternehmer und große Einzelhandelsgeschäfte. Dies gilt insbesondere für Unternehmen, die es sich nicht leisten können, für den Umgang mit Ladendiebhabern ein Personal zur Schadensverhütung zur Verfügung zu haben. Die Mitarbeiter müssen geschult werden, worauf sie achten müssen und was sie tun können, um einen Ladendieb in einem Geschäft zu stoppen. Es ist zwar nicht möglich, alle Ladendiebstürmer anzuhalten, doch kann durch die Verwendung dieser Techniken die Anzahl der gestohlenen Waren in einem Geschäft reduziert werden.

1

Seien Sie sich des verdächtigen Verhaltens bewusst. Sie möchten Ihre Kunden nicht profilieren oder sich unwohl fühlen, es ist jedoch wichtig, auf bestimmte Fälle verdächtigen Verhaltens zu achten. Wenn eine große Gruppe eintritt und sich sofort trennt, ist dies in der Regel ein Hinweis darauf, dass mindestens einer von ihnen beabsichtigt, etwas zu stehlen. Die Idee ist, dass es den Mitarbeitern unmöglich ist, alle auf einmal zu sehen. Andere Indikatoren sind Menschen, die leere Kinderwagen schieben, übermäßig große und leere Taschen tragen, oder einfach diejenigen, die nervös wirken und ständig schauen, ob sie beobachtet werden.

2

Installieren Sie im Laden Sicherheitsspiegel. Diese Spiegel helfen den Mitarbeitern, die an der Vorderseite eines Ladens stehen, zu sehen, was auf der Rückseite und in den Gängen vor sich geht. Diese Spiegel sind weniger teuer als ein Überwachungskamerasystem und können nützlich sein, wenn nur ein oder zwei Mitarbeiter arbeiten und nicht den gesamten Laden überwachen können.

3.

Platzieren Sie am Eingang Ihres Unternehmens einen Aufkleber "Wir verfolgen Ladendiebstahl". Dadurch wissen die Leute, dass Sie die Verlustprävention ernst meinen, und auch wenn es nicht jeden Ladendieb stiehlt, zu versuchen, zu stehlen, kann dies die Anzahl derer verringern, die keine verhärteten Diebe sind.

4

Begrüßen Sie jeden Kunden persönlich, wenn er hereinkommt. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, den Kundenservice Ihres Shops zu verbessern. Sie lässt potenzielle Diebe auch wissen, dass Sie sie gesehen haben und werden sie erkennen. Viele Diebe ziehen es vor, unbemerkt in ein Geschäft zu schlüpfen.

5

Verwenden Sie in Ihrem Geschäft Diebstahlsicherungen. Gegenstände, die häufig gestohlen werden, wie teure Schuhe, CDs, Jeans und andere hochkarätige Gegenstände, sollten mit Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet sein. Ein entsprechender Sicherheitsscreener sollte am Ein- und Ausgang des Geschäfts angebracht werden. Wenn ein Gegenstand durch diesen Screener geführt wird und ein Sicherheitsetikett vorhanden ist, ertönt der Alarm. Die Installation dieser Ausrüstung ist teuer, aber für Geschäfte, die chronische Probleme mit Ladendiebstahl haben, lohnt sich der Aufwand.