So verhindern Sie das Umleiten von Webseiten mit Anti-Hijacking

Wenn Ihr Computer entführt wurde, hat ein Remote-Hacker die Kontrolle über Ihr System erlangt. Auf einem Computer, der entführt wurde, werden häufig Browserfenster angezeigt, die automatisch auf unerwünschte, mit Spam gefüllte Seiten umleiten. Ein Anti-Hijacking-Programm ist erforderlich, um die Umleitung von Webseiten zu stoppen und die schädlichen Dateien von Ihrem Computer zu entfernen. Windows Defender ist vorinstalliert und kann entführte Viren, Viren und Trojaner von infizierten Computern entfernen.

1

Schließen Sie alle geöffneten Webbrowser.

2

Klicken Sie unten links im Bildschirm auf die Windows-Kugel.

3.

Geben Sie "Windows Defender" in das Suchfeld ein und drücken Sie "Enter". Das Windows Defender-Programm wird gestartet.

4

Klicken Sie im oberen Menü auf "Scannen" und wählen Sie "Vollständiger Scan". Windows Defender durchsucht Ihre Festplatte vollständig nach schädlichen Dateien, die das Hijacking von Browsern verursachen. Die schädlichen Dateien werden unter Quarantäne gestellt und automatisch von Ihrem Computer entfernt.

5

Klicken Sie auf das "X" in der oberen rechten Ecke des Windows Defender-Fensters, um die Anwendung zu schließen, sobald die Hijack-Dateien entfernt wurden.