So stoppen Sie eine SMS beim Timeout

In einigen Situationen kann ein schwaches Funksignal eine gute Sache sein. Wenn Sie beispielsweise versehentlich eine SMS-Nachricht an die falsche Person gesendet haben oder bereits gesendet haben, ist die Verzögerung aufgrund des schlechten Signals möglicherweise so lang, dass Sie den Dienst an dem Senden der Nachricht hindern können. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn sich die Nachricht auf Ihr Unternehmen bezieht. Wenn Sie vom SMS-Nachrichten-Timeout-Feld dazu aufgefordert werden, wechseln Sie in das Feld Gesendete Nachrichten und stoppen Sie das Senden der Nachricht.

1

Drücken Sie die Taste "OK" oder "Schließen", um die "SMS-Zeitüberschreitung" oder eine ähnliche Nachricht auf dem Bildschirm Ihres Geräts zu umgehen.

2

Öffnen Sie das Menü "Nachrichten" und klicken Sie auf den Nachrichtenordner "Gesendet". Wenn Ihr Telefon so eingestellt ist, dass Nachrichten im Konversationsformular angezeigt werden, wechseln Sie stattdessen zum Ordner "Posteingang".

3.

Wählen Sie die Zeitüberschreitung der Nachricht aus und klicken Sie auf "Nachrichtenoptionen" oder auf ein ähnliches Menü. Wählen Sie im Menü die Option "Löschen", um das Senden der SMS-Nachricht zu stoppen.