So verhindern Sie die Rotation eines iPad

Als Geschäftsinhaber verwenden Sie Ihr iPad, um eine Vielzahl von Dokumenten wie E-Mails und Grafiken anzuzeigen. Je nach Art des Dokuments möchten Sie es möglicherweise im Hoch- oder Querformat anzeigen. Aus diesem Grund dreht der iPad-Bildschirm die Anzeige, je nachdem, wie Sie es halten. Normalerweise aktiviert der Seitenschalter Ihres iPads die Rotationssperre und verhindert, dass sich Ihr iPad-Bildschirm dreht. Bei einem iOS-Update wurde der Seitenschalter des iPads jedoch als Stummschaltung aktiviert, sodass alte und neue Kunden nicht darüber informiert sind, wie sie die Rotationssperre verwenden können.

1

Drehen Sie Ihr iPad, bis sich der Bildschirm in der Position befindet, in der Sie ihn einrasten möchten.

2

Drücken Sie zweimal die "Home" -Taste.

3.

Bewegen Sie Ihren Finger nach rechts, bis ein Bild eines iPod, Wiedergabesteuerelemente und ein Symbol eines Kreises auf dem Bildschirm angezeigt werden. Das Symbol eines Kreises ist die Schaltfläche zum Sperren der Bildschirmdrehung.

4

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Screen Rotation Lock", um den Bildschirm des iPad zu sperren und den Bildschirm am Drehen zu hindern. Außerdem wird in der Statusleiste des iPad ein Bild eines gesperrten Kreises angezeigt, um zu überprüfen, ob die Funktion deaktiviert ist.

5

Tippen Sie auf das Symbol "Screen Rotation Lock", um die Drehung wieder einzuschalten.

Spitze

  • Sie können die Funktion Ihres Seitenschalters wieder auf Rotationssperre ändern, indem Sie auf dem Startbildschirm des iPad auf das Symbol "Allgemein" tippen und zum Abschnitt Seitenwechsel verwenden bis blättern.