So starten Sie das Vlogging auf YouTube für Geld

Früher hatten nur wenige ausgewählte „Star“ -Schauspieler die Möglichkeit, im Fernsehen zu erscheinen. Seit dem Aufkommen von YouTube im Jahr 2005 und dem Vlogging (Video-Blogging) kann jeder über Video zu einem Begriff werden.

Heutzutage gibt es mehr Leute, die Videoinhalte auf YouTube ansehen, als jedes Fernsehnetz. Zuschauer sehen täglich 1 Milliarde Stunden. YouTube-Videos werden in 91 Ländern produziert und sind in 80 verschiedenen Sprachen verfügbar.

Wenn Sie gerne hinter der Kamera auftauchen und Tipps und Informationen austauschen, ist ein eigener Vlog-Kanal eine gute Wahl, sagt Iker Calderón, Direktor der MPN Fenomeno Studios bei LBI Media (Liberman Broadcasting): „YouTube ist eine Plattform, auf der Sie das tun können Gelegenheit, kreativ zu sein, mit Inhalten zu experimentieren und eine Community zu gründen. “

Der Himmel ist fast die Grenze, wenn es um die Art des Inhalts geht, den Sie erstellen können, fügt Marko Saric, Inhaber von HowToMakeMyBlog.com, hinzu.

"YouTube ist eine riesige Plattform, auf der fast jedes Thema, egal in welcher Nische, ein Publikum hat", sagte Saric.

Schritte zum Arbeiten für YouTube als Vlogger

Ein Vlog auf YouTube zu starten ist ein aufregendes Abenteuer. Bevor Sie einen Blick auf das Vlogger-Leben werfen, müssen Sie einige wichtige Aufgaben erledigen. Folgen Sie dieser Anleitung zu Ihrem Vlogging-Setup, und Sie sind auf dem Weg, ein beliebtes Vlog zu erstellen.

Beobachten Sie andere Vlogger

Wenn Sie andere Vlogs anzeigen, werden Sie sehen, was beliebte Vlogger tun, und Sie können den Typ des Vlog-Kanals einschränken, den Sie produzieren möchten. Durch das Ansehen einer Vielzahl von Vlogs wird veranschaulicht, welche Taktiken wirksam sind, um Informationen über Videos auszutauschen und Zuschauer zu erreichen.

"Meine erste Empfehlung ist, Stunden mit anderen Vloggern auf YouTube zu sehen, um zu lernen, wie man die Plattform nutzt und wie sich die Trends entwickeln", sagte Calderón. "Wenn Sie viele Stunden verschiedener Vlogger beobachten, werden Sie sehen, was sie tun und wie sie es tun."

Wählen Sie ein Vlogging-Thema / Thema

Wenn Sie möchten, dass Ihr Vlog beliebt ist, müssen Sie sich für die Langstrecke festlegen. Wählen Sie ein Thema aus, über das Sie unbegrenzt sprechen möchten. Wenn Sie sich beispielsweise für ein Vlog über Katzen entscheiden, sind Sie ein Katzenliebhaber? Interessieren Sie sich noch für das Thema Sammeln von 100 Vlogs?

Anstelle eines Vlogs zu einem bestimmten Lieblingsthema diskutieren einige Vlogger eine Vielzahl von Themen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie die Vlogs dennoch mit einem bestimmten Thema verknüpfen. Zum Beispiel, Ihre eigene skurrile Herangehensweise an jedes der Themen. Dieser Ansatz funktioniert nur, wenn der Vlog-Stil bei jedem Video gleich bleibt und Sie zu jedem Thema markante Dinge sagen.

"Sie können auch ein Vlog-Thema erstellen, indem Sie die Zielgruppe berücksichtigen, auf die Sie sich konzentrieren", sagte Saric. "Wer sind Sie? Welche Fragen sollen beantwortet werden? Welche Probleme möchten sie lösen? Wenn Sie mehr Details über das Publikum wissen, das Sie erreichen möchten, können Sie anfangen, an die besten Inhalte zu denken, die Sie erstellen können. “

Holen Sie sich Vlogging-Setup-Ausrüstung

Sobald Sie mit dem Vlogging beginnen möchten, benötigen Sie die richtige Ausrüstung. Sie können mit Ihrem Smartphone oder Laptop ein Vlog erstellen. Wenn Sie jedoch ein Vlog mit höherer Qualität wünschen, müssen Sie in eine Vlogging-Kamera investieren. Dies ist wichtig, wenn für Ihr Vlog besondere Überlegungen gelten. Wenn Ihr Vlog beispielsweise auf einer Aktion basiert, benötigen Sie eine Kamera, die für Bewegungsaufnahmen konzipiert ist.

Als vlog-Editor können Sie mit einer vlog-Software für die Bearbeitung auf Ihrer Kamera oder Ihrem Laptop beginnen und später zu einer komplexeren Bearbeitungssoftware wechseln.

Film dein Vlog

Um ein Vlog zu erstellen, das populär wird, müssen Sie etwas Interessantes schaffen, das die Leute sehen möchten.

"Jeder kann vlog, aber wenn man erfolgreich sein will, muss man wissen, wie man eine Geschichte erzählt", sagte Calderón. „Ich habe Hunderte von Videos ohne wirkliche Geschichten gesehen - nichts, was mich dazu zwingt, das Video weiter anzusehen. Sie möchten, dass die Leute weiter zusehen. "

Es ist notwendig, Vlogs anzunehmen, stimmte Saric zu.

"Es gibt auf YouTube keine Liebe bei den Zuschauern", sagte er. „Sie müssen den Menschen wirklich etwas Wertvolles bieten, damit sie ihre Zeit tatsächlich damit verbringen können, Ihr Vlog zu beobachten. Der Wert kann alles sein, was echte Menschen wollen, sei es zur Information, zur Erziehung und zur Unterhaltung. “

"Wenn Sie nicht ein Prominenter sind, müssen Sie hilfreiche Inhalte produzieren", fügte Aby Moore, Blogger-Stratege und Gründer von YouBabyMeMummy.com, hinzu. „Streben Sie nach Inhalten, die die Fragen der Menschen beantworten. Ein solches Tutorial mit Anleitungen ist so wichtig und hilft Ihnen, ein Publikum aufzubauen. “

Wenn Sie Ihr Vlog filmen, seien Sie natürlich dabei, riet Moore.

"Es ist wirklich wichtig, dass Sie sich selbst auf Video zeigen, denn nur so können Sie wirklich mit Ihrem Publikum in Verbindung treten", sagte sie. „Es wird etwas Übung erfordern, aber es wird sich lohnen. Lehnen Sie sich in Ihre Macken - die Dinge, die Sie anders machen. Das wird das sein, woran sich die Leute von dir erinnern. “

Bitten Sie die Zuschauer am Ende des Vlogs, das Video zu mögen, zu kommentieren, zu teilen und Ihren Kanal zu abonnieren.

Laden Sie Ihr Video hoch

Es ist ganz einfach, dein Video hochzuladen. Wenn Sie noch kein YouTube-Konto haben, melden Sie sich an. Melden Sie sich dann an und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hochladen". Während das Video hochgeladen wird, wird die Fortschrittsleiste angezeigt. So wissen Sie, welcher Prozentsatz hochgeladen wurde und wie lange die Fertigstellung abgeschlossen ist. Die für das Hochladen erforderliche Zeit hängt von der Länge des Videos, seiner Qualität und Ihrer Internetgeschwindigkeit ab.

Überprüfen Sie während des Hochladens Ihres Videos Ihre Datenschutzeinstellungen. Im Allgemeinen sollten Sie das Video öffentlich machen. Fügen Sie auch notwendige Informationen hinzu, wie z. B. den Vlog-Episodentitel, die Beschreibung des Vlogs und die Tags. Sie haben die Möglichkeit, ein Miniaturbild für das Video auszuwählen. Ziel ist es, ein Miniaturbild auszuwählen, das auffällig ist.

Da die Zuschauer dazu neigen, die meisten YouTube-Videos über die Suche zu finden, ist es wichtig, dass Sie den beim Einrichten eingegebenen Keywords besondere Aufmerksamkeit widmen, sagte Moore.

"Die Auswahl der richtigen Schlüsselwörter und die Einbeziehung der Schlüsselwörter in den Titel, die Beschreibung und die Tags des Vlog ist so wichtig, da diese Elemente potenziellen Zuschauern dabei helfen, Ihre Videos zu finden", sagte sie.

Seien Sie geduldig mit dem Prozess

Ja, es gibt sehr erfolgreiche YouTuber mit beliebten Vlogs. Denken Sie daran, dass sie nicht über Nacht beliebt wurden. Für viele war es viel Geduld und harte Arbeit, um fundierte Ansichten und Aufmerksamkeit zu erlangen. Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Publikum aufbauen.

"Aus gutem Grund ist es wichtig, ein Vlogger auf YouTube zu werden", sagte Calderón. „Fange nicht mit dem Vlogging an, weil du berühmt werden willst und viel Geld verdienen willst. Erstellen Sie Vlogs, weil Sie das Erstellen von Inhalten lieben und jeden kleinen Aspekt des Prozesses genießen, einschließlich Bearbeitung und Vermarktung des Vlogs. Wenn du gut mit Vlogging umgehen kannst, wird das Geld später kommen. “

Haben Sie Geduld, während Ihr Vlog an Popularität gewinnt, sagte Calderón: „Es wird einige Zeit dauern, bis Ihr Kanal Follower gewinnt und Ihre Vlogs Kommentare erhalten. Wenn Sie negative Kommentare von Leuten erhalten, die Ihre Vlogs nicht mögen, nehmen Sie sie nicht persönlich und machen Sie sich nicht auf sie ein. Interagieren Sie nur mit Zuschauern, die positive Kommentare haben. “