So starten Sie ein Reisebuchungs- und Fotografiegeschäft

Das Schreiben von Reisen und das Fotografieren haben den Reiz des Globetrotings, der Veröffentlichung von Credits und der Möglichkeit, Geld zu verdienen. Um ein Reiseschreib- und -fotogeschäft zu beginnen, ist jedoch weit mehr als nur Fernweh und Kamera erforderlich. Wie in jedem Unternehmen müssen Sie Zeit damit verbringen, recherchieren, organisieren und die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Unternehmen schaffen, bevor Sie diese Traumkarriere starten. Mit etwas Planung kann ein Reiseschreib- und Fotografiegeschäft jedoch sowohl lohnend als auch rentabel sein.

1

Sammeln Sie gemeinsam veröffentlichte Reiseschrift- und Fotoclips. Wenn Sie noch nie zuvor Reiseschrift oder Fotografie veröffentlicht haben, sammeln Sie ein paar Ideen, um schnell einige zu sammeln. Bitten Sie darum, einen lokalen Wander- oder Kajakausstatter auf einer Kundentour zu begleiten, um Fotos zu machen. Das Unternehmen bietet kostenlose Drucke oder digitale Dateien im Austausch für eine Byline auf ihrer Website an. Wenn Sie Reiseschrift- und Fotostücke veröffentlicht haben, stellen Sie die besten Clips zusammen, um sie schließlich in Ihrem Werbematerial zu präsentieren.

2

Technologie zusammenbauen oder kaufen. Um ein Reiseschreib- und Fotografiegeschäft aufzubauen, benötigen Sie einen zuverlässigen Computer, Drucker, Textverarbeitungssoftware und hochwertige Kamera- und Fotoausrüstung. Eine externe Festplatte zum Sichern von Dateien ist eine clevere Idee, und Sie möchten möglicherweise in einen Scanner und einen Beleuchtungstisch investieren. Eine einfache Buchhaltungssoftware und ein Internetzugang sind ebenfalls hilfreich.

3.

Genehmigungen und Lizenzen beantragen. Sie benötigen eine Geschäftslizenz und eine Steuernummer, um die Reisebranche und das Fotografiegeschäft in Gang zu bringen. Bewahren Sie aus steuerlichen Gründen alle geschäftsbezogenen Belege zur Dokumentation der Ausgaben auf. Der Nachweis eines Jahresgewinns ist eine Möglichkeit, um zu zeigen, dass Ihr Unternehmen ein seriöses Geschäft ist und nicht nur ein Hobby, sondern Ihre Option, Ihre Reisekosten abzusagen.

4

Vermarkten Sie das Geschäft. Reisen in ferne Gegenden sind der glamouröse Teil des Jobs, aber Marketing ist ein wesentlicher Bestandteil des Alltags. Erstellen und pflegen Sie eine Business-Website mit Ihren besten Werken und stellen Sie sich lokalen Fachleuten in der Reisebranche und den Medien vor. Das Versenden von Story Pitches und Abfragen sollte eine tägliche Aufgabe sein.

Dinge benötigt

  • Clips schreiben
  • Fotoproben
  • Computer
  • Drucker
  • Scanner
  • Textverarbeitungssoftware
  • Kamera
  • Fotoausrüstung
  • Beleuchtungstisch
  • Buchhaltungssoftware
  • Internet Zugang
  • Externe Festplatte

Tipps

  • Lesen Sie so viel Reiseschreiben wie möglich, einschließlich der Reiseabteilung der Lokalzeitung. Nutzen Sie Erkenntnisse und Analysen aus Ihren kritischen Werten, um Ihre eigene Reiseschrift zu verbessern.
  • Informieren Sie sich beim Einrichten von Preisstaffeln für das Schreiben und Fotografieren von Reisen nach den Preisen der lokalen Mitbewerber, so der Travel Photography Workshop. Die Preise sollten wettbewerbsfähig sein. Vermeiden Sie jedoch eine Unterbewertung Ihrer Arbeit, indem Sie zu niedrige Tarife berechnen.

Warnung

  • Die Einnahmen für ein Reisebrief- und Reisegeschäft sind zunächst relativ instabil. Erwägen Sie also, einen anderen Teilzeitjob zu behalten, oder verzichten Sie darauf, Ihren derzeitigen Job zu verlassen, um ein finanzielles Sicherheitsnetz zu erhalten