So starten Sie ein Urlaubsgeschäft

Um ein Urlaubsreisegeschäft zu eröffnen, müssen Sie im Reisegeschäft geschult werden, sich mit bevorzugten Urlaubszielen und Unterkünften in der Umgebung auskennen und ständig aktuelle Informationen über Reisewarnungen und Ratschläge von verschiedenen staatlichen und professionellen Reisequellen erhalten. Es sind nur wenige Ausrüstungs- oder Vorinvestitionsinvestitionen erforderlich, da der größte Teil des Startkapital für Unternehmen auf die Werbung des Unternehmens auf dem beabsichtigten Zielmarkt ausgerichtet ist. Spezialisieren Sie sich auf bestimmte Arten von Reisezielen und schaffen Sie ein erfolgreiches Geschäft in der Urlaubsnische der Reisebranche.

1

Entscheiden Sie sich für eine spezielle, spezialisierte Art von Urlaub, die das Unternehmen anbieten kann, z. B. Urlaub für Familien mit kleinen Kindern, Urlaub in ländlichen Gebieten oder Urlaub zu den Themenparks. Lernen Sie alles über diese speziellen Reiseziele, die umliegenden Unterkünfte und alle Tipps und Empfehlungen Tricks, um den Kunden etwas Besonderes zu bieten, was nur Insider wissen und bieten können.

2

Erforschen Sie die demografischen Daten des beabsichtigten geografischen Gebiets des Unternehmens. Bestimmen Sie durch diese Untersuchung die ungefähre Anzahl potenzieller Kunden für das Unternehmen und den ungefähren Umsatz, der dem Unternehmen aus diesen Quellen zur Verfügung steht. Zählen Sie Familien, Einzelpersonen und Unternehmen in der Umgebung, die von den Urlaubstypen profitieren können, auf die sich das Unternehmen spezialisiert hat.

3.

Erstellen Sie einen Geschäftsplan mit kurz- und langfristigen Umsatzzielen und Finanzprognosen, die zunächst auf den besten Schätzwerten basieren. Ersetzen Sie die Vermutungen durch reale Zahlen, wenn das Geschäft wächst.

4

Untersuchen Sie Kurse und Schulungsprogramme an örtlichen Hochschulen in den Bereichen Reisen und Gastgewerbe. Online-Kurse zur Schulung von Reisefachleuten sind ebenfalls verfügbar. Machen Sie sich so gut wie möglich mit den Mechanismen des Reisensuchens und -buchens vertraut.

5

Versehen Sie Ihr Geschäft mit zuverlässiger Geschäftsausstattung wie Computer, Drucker, Telefon und Kopierer / Scanner / Fax.

6

Erstellen Sie basierend auf Ihrem Werbebudget, wie im Geschäftsplan festgelegt, eine Werbekampagne mit gedruckten und / oder aufgenommenen Anzeigen. Platzieren Sie die Anzeigen in Ihrem demografischen Markt.

7.

Reisen Sie kontinuierlich zu Zielen, die das Unternehmen fördert, um Kunden aus erster Hand Informationen über ihre Urlaubsreisemöglichkeiten zu geben.

8

Schließen Sie sich jedem reisebezogenen Berufsverband an, um in der Branche auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich auf dem Laufenden zu halten, was Ihre Konkurrenz der Öffentlichkeit bietet. Bieten Sie an, lokale College-Seminare zu unterrichten oder bei betrieblichen Retreats zu Themen rund um das Thema Reisen zu sprechen, um zusätzliche Aufmerksamkeit zu erhalten.

9

Gestalten Sie einen Messestand. Melden Sie sich für jede lokale Haus- und Gartenmesse an und besuchen Sie diese, um mit einer großen Anzahl potenzieller Verbraucher gleichzeitig in Kontakt zu treten.

10

Stellen Sie Broschüren zusammen, die speziell auf die Personalabteilungen zugeschnitten sind. Bieten Sie Rabatte für Gruppenbuchungen an, wenn das Unternehmensbuch durch das Unternehmen zurückgezogen wird oder die Personalabteilung einzelne Mitarbeiter an das Unternehmen verweist.