So starten Sie ein Tortilla-Making-Geschäft

Tortillas sind nach Angaben der Tortilla Industry Association zu einem wichtigen Standbein in den USA geworden. Der Umsatz betrug 32 Prozent des Brotverkaufs in den USA. An zweiter Stelle zu Weißbrot haben sich Tortillas bei hispanischen und nicht-hispanischen Verbrauchern großer Beliebtheit erfreut, so dass ihre Verkäufe die von Vollkornbrot, Bagels und Brötchen übertreffen. Der Jahresumsatz von Tortilla belief sich 2009 auf über 6 Milliarden US-Dollar, laut "Formulieren für den hispanischen Markt". Der Artikel stellt fest, dass die Branche in den letzten Jahren jedes Jahr um etwa 8 Prozent gewachsen ist.

1

Schreibe einen Businessplan. Suchen Sie in der Stadt nach Praktiken von Mitbewerbern, lesen Sie Artikel über die Tortilla-Industrie und überlegen Sie, welche Tortillas Ihr Unternehmen herstellen wird. Zu den erfolgreichen Geschäftsplänen zählen eine Zusammenfassung des Unternehmens, Erläuterungen zu seiner Organisations- und Managementstruktur, den Rechnungslegungsmethoden, Marktanalysen, Produktbeschreibungen und Finanzierungsanträgen.

2

Genehmigungen und Lizenzen beantragen. Die meisten neuen Unternehmen benötigen eine Unternehmenslizenz, eine Steuernummer und eine Haftpflichtversicherung. Lokale Verordnungen können auch zusätzliche Genehmigungen für den Umgang mit Lebensmitteln, den Betrieb schwerer Maschinen zur Herstellung von Tortillas und die Verteilung von Lebensmitteln an Restaurants, Lebensmittelgeschäfte und andere Unternehmen erfordern.

3.

Kaufen Sie Ausrüstung zur Herstellung von Tortilla. Es ist möglich, Tortillas von Hand zu rollen und zu produzieren, was jedoch arbeits- und zeitaufwändig ist. "Guide to Tortilla Equipment" empfiehlt den Kauf von Mixern, Teigteilern, Tortilla-Pressen, Tortilla-Theken und Verpackungsmaterial. Einige Maschinen können Mehl- und Maistortillas sowie Tortillas unterschiedlicher Größe herstellen. Messen Sie vor dem Kauf Ihre verfügbare Bodenfläche und bestimmen Sie, ob die Maschinen passen - Tortilla-Geräte können ziemlich sperrig sein.

4

Rezept entwickeln Obwohl die meisten neuen Maschinen zur Herstellung von Tortillas Rezepte für Tortillas enthalten, kann es sein, dass die aus zweiter Hand gekauften Geräte keine Tortilla-Rezepte enthalten. Sie können Rezepte für Mais- und Mehl-Tortillas sowie Rezeptportionen für Chargen unterschiedlicher Größe entwickeln. Zutaten für die Herstellung von Tortillas sind täuschend einfach: Wasser, Maismehl, ungebleichtes Mehl, Backpulver und pflanzliches Backfett oder Schmalz. Die Entwicklung eines speziellen Rezeptes, das in Ihrem Unternehmen einzigartig ist, ist eine effektive Marketingmethode.

5

Erstellen Sie einen Verteilungsplan. Die angestrebte Verbraucherbasis für Ihr Geschäft zur Herstellung von Tortillas kann anfangs lokale Restaurants oder ethnische Märkte sein. Daher müssen Sie einen Plan für die Lieferung von Tortillas an diese Unternehmen entwickeln. Eventuell müssen Sie Umhüllungen, Etiketten, Versandkartons und einen Lieferplan kaufen. Wenn Sie später an nationale Lebensmittelgeschäfte versenden, kann es erforderlich sein, einen komplexeren Vertriebsplan zu erstellen oder diesen Service vollständig auszulagern.

Dinge benötigt

  • Geschäftsplan
  • Lizenzen und Genehmigungen
  • Haftpflichtversicherung
  • Genehmigungen für den Umgang mit Lebensmitteln
  • Tortilla-Zutaten
  • Tortilla-Rezept
  • Fertigungsausrüstung
  • Verpackungsausrüstung
  • Bauernmarktstand
  • Frische Salsa

Tipps

  • In der Anleitung zur Verwendung von Tortilla-Geräten wird empfohlen, die Tortilla-Produktion in Ihre Werbemaßnahmen einzubeziehen. Beispielsweise kann ein mexikanisches Restaurant, das sich zu einem Geschäft mit Tortilla-Produkten ausdehnt, eine Tortilla-Ausrüstung hinter großen Glasfenstern im Restaurantfoyer beherbergen, sodass die Kunden die Herstellung von Tortillas genießen können.
  • Frische Tortillas riechen köstlich. Wenn Sie also erstmal loslegen, sollten Sie in Erwägung ziehen, Stände auf den örtlichen Bauernmärkten zu mieten und den Besuchern die Möglichkeit zu geben, kostenlose Proben von Tortilla-Wedges zu probieren, die in hausgemachtem Salsa gebaggert wurden. Sie könnten treue Kunden werden.

Warnung

  • In Gegenden mit Veteranen, familiengeführten Unternehmen, die sich mit der Herstellung von Tortillas beschäftigen, könnten neue Unternehmer mit Glaubwürdigkeitsproblemen konfrontiert sein. Erwägen Sie eine Partnerschaft mit einem angesehenen hispanischen Restaurant oder mieten Sie Tortilla-Hersteller mit einem authentischen Hintergrund im hispanischen Essen. Anstatt das neue Kind auf der Straße zu sein, sind Sie dafür bekannt, talentierten Köchen und Köchen Möglichkeiten zu bieten.