So starten Sie ein Talent Promotion Business

Der Einstieg in die Musik-, Film- oder Modeling-Branche ist für Newcomer eine gewaltige Herausforderung. Sie müssen nicht nur ihre einzigartigen Talente entdecken lassen, sondern auch einen stetigen Arbeitsstrom pflegen, der sie in der Öffentlichkeit hält. Talent Agents übernehmen die entscheidende Rolle des Intermediates, wenn es darum geht, die Kunden, die sie vertreten, mit den Möglichkeiten zu kombinieren, die sie in Studios, Clubs und Sonderveranstaltungen bieten. Obwohl die Lizenzierungs-, Finanzierungs- und Marketinganforderungen bei der Gründung eines Unternehmens zur Talentförderung genau so sind wie in anderen Unternehmen, erfordert der Job eine extrovertierte Persönlichkeit, einen starken Verhandlungsführer, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und grenzenlose Geduld.

1

Ermitteln Sie, mit welcher Art von Talent Ihr Promotionsgeschäft umgehen wird. Die Nische, die Sie ausfüllen möchten, sollte etwas sein, mit dem Sie bereits vertraut sind, schreibt Tom Elliott, Autor von "Sie wollen ein Talent Agent sein ?: Alles, was Sie wissen müssen, um eine eigene Talent Booking Agentur zu gründen." Wenn Sie zum Beispiel ein pensionierter Tänzer oder ehemaliger Ausbilder sind, können Sie den Unterschied zwischen einem versierten Performer und einem Anfänger mit zwei linken Füßen unterscheiden. Ihre Referenzen als Experte in Ihrem Bereich haben erhebliches Gewicht bei den Entitäten, mit denen Sie sich vernetzen und verhandeln, um Aufträge für Ihre Kunden zu erhalten.

2

Erstellen Sie einen detaillierten Geschäftsplan, der Ihren Zugang zu Startkapital, Büro- und Ausrüstungsbedarf, Versorgungsunternehmen, Versicherungen, Personal, Transport, Porto und Marketing abdeckt. Die Website des US-Büros für kleine Verwaltungen ist eine umfassende Ressource, die Sie durch alle Schritte führt, um zu einer offiziellen Körperschaft zu werden. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie sich auch für einen Firmennamen entscheiden, die Verfügbarkeit bei Ihrem Bezirksregisterbüro oder Ihrer staatlichen Anstellungsbehörde prüfen, Ihr Unternehmen registrieren und die Gebühren zahlen, um die entsprechenden Geschäftslizenzen für die Eröffnung des Geschäfts zu erwerben.

3.

Erstellen Sie eine Liste der potenziellen Märkte und die entsprechenden Kontakte für die Buchungen. Wenn Ihr Talentpool beispielsweise aus Schauspielern besteht, zählen Film- und Fernsehproduktionsstudios, Regionaltheater, Werbeagenturen und Unternehmen, die Inhouse-Schulungen, Verkaufs- und Motivationsvideos produzieren, zu Ihrer Liste. Laut den Autoren von "Hollywood Dealmaking: Verhandeln von Talentvereinbarungen für Film, Fernsehen und Neue Medien" ist es auch ratsam, sich mit der Fachsprache der Branche, mit der Sprache und der Formatierung von Verträgen vertraut zu machen und ein Ablagesystem einzurichten, mit dem Sie schnell auf das Internet zugreifen können Kontaktinformationen, Lebensläufe und Firmenprofile, die Sie benötigen.

4

Stellen Sie die Präsenz Ihres Talentförderungsunternehmens durch eine professionelle Website, Mailer, Flyer und Mundpropaganda her. Schreiben Sie Artikel und Blogs, um Ihr Fachwissen zu stärken, und geben Sie den lokalen Medien Interviews. Führen Sie Auditions durch, um Talente für Ihre neue Agentur zu gewinnen, und bitten Sie potenzielle Kunden, Lebensläufe, Fotos und Demo-Rollen zu senden. Abonnieren Sie Fachzeitschriften aus der Branche, um auf dem neuesten Stand der Talente zu bleiben.

Tipps

  • Die Arbeit als Praktikant oder Assistent in einem bestehenden Talentförderungsunternehmen ist eine gute Möglichkeit, um mit Seelenverwandten vertraut zu werden, bevor Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, empfiehlt Hillary Stamm, Autorin von "The Hollywood Assistants Handbook: 86 Regeln für aufstrebende Power Player" . " Sie müssen jedoch wahrscheinlich eine Vereinbarung unterzeichnen, dass Sie keine Kunden stehlen werden, wenn Sie Ihre Position verlassen.
  • Auch wenn Sie sich zunächst nicht den Aufwand eines stationären Büros leisten können, benötigen Sie dennoch einen professionellen Ort, an dem Sie Vorsprechen, Interviews und Besprechungen durchführen können. Überprüfen Sie das Leasing eines gemeinsam genutzten Büroraums mithilfe von Ressourcen wie Offices2Share, die Ihnen administrative Unterstützung, eingerichtete Suiten und Konferenzräume bieten.