So starten Sie eine Tab-Gruppe in Opera

Es gibt zwar Registerkarten, um das Durchsuchen zu vereinfachen, jedoch ist es für jeden Benutzer, der eine große Anzahl von Registerkarten öffnet, schwieriger. Tabs verkleinern sich und blenden schließlich den Titeltext aus, je mehr Sie öffnen. Opera umgeht dies, indem Sie Tabs zu einer Gruppe stapeln können. Eine Registerkartengruppe nimmt nur den Platz einer einzelnen Registerkarte ein, sodass Sie mehrere Registerkarten öffnen können, ohne Platz zu verlieren. Darüber hinaus bietet Opera zwei Möglichkeiten, gestapelte Registerkarten anzuzeigen, ohne den Platz für die Registerkarten zu beeinträchtigen.

1

Klicken Sie auf die erste Registerkarte oben auf dem Bildschirm und halten Sie sie gedrückt.

2

Ziehen Sie diese Registerkarte auf eine andere Registerkarte, und lassen Sie die Maustaste los. Die beiden Registerkarten werden zu einer Registerkartengruppe zusammengefasst.

3.

Ziehen Sie andere Registerkarten in die Gruppe, um sie zur Registerkartengruppe hinzuzufügen. Die Anzahl der Registerkarten, die Sie in einer Registerkartengruppe haben können, ist nicht begrenzt.

4

Klicken Sie auf das Pfeilsymbol rechts neben einer Registerkartengruppe, um alle Registerkarten dieser Gruppe anzuzeigen. Bewegen Sie den Mauszeiger alternativ über die Registerkartengruppe, um alle Registerkarten dieser Gruppe als Miniaturansichten anzuzeigen.

Spitze

  • Um die Gruppierung von Registerkarten aufzuheben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkartengruppe, bewegen Sie den Mauszeiger über "Registerkartenstapel" und klicken Sie auf "Entstapelung".

Warnung

  • Die Schritte und Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Opera 12.12 und können sich in anderen Versionen der Software unterscheiden.