So starten Sie einen T-Shirt-Shop

Ein Spaß und einfaches Geschäft zu beginnen ist ein T-Shirt-Shop. Diese Art von Unternehmen erfordert im Vergleich zu anderen Arten von Unternehmen eine relativ geringe Investition. In einigen Fällen müssen Sie nicht einmal einen physischen Bestand an Hemden mitführen oder aufrechterhalten. Sie können einen T-Shirt-Store offline oder ausschließlich online starten.

Tragen Sie Inventar

1

Identifizieren Sie Ihren Zielkunden für den T-Shirt-Store. Zum Beispiel Sportfreaks oder Kinder. Dies hilft, Ihre spezifischen Entscheidungen in allen zukünftigen Schritten zu lenken.

2

Mieten Sie einen T-Shirt-Designer, um individuelle T-Shirt-Grafiken zu erstellen, die Ihren Zielkunden ansprechen.

3.

Besuchen Sie T-Shirt-Siebdrucker in Ihrer Nähe. Besprechen Sie die Einrichtungsgebühr für jedes Shirt-Design sowie die Druckkosten und Versandmethoden pro Shirt. Der Siebdrucker stellt die Hemden zur Verfügung, oder Sie können Ihre eigenen Hemden bei einem Großhändler bestellen (siehe Ressourcen). Bestimmen Sie die Anzahl der Shirts, die Sie anfänglich drucken möchten, und erhöhen Sie diese Anzahl bei zukünftigen Bestellungen, wenn Sie bei bestimmten Designs einen positiven Umsatztrend feststellen.

4

Legen Sie in Ihrem Bereich einen kleinen Ladenlokal mit einem Lagerraum sowie einer Ausstellungsfläche und einem Fenster fest. Sie können auch einen Kiosk in einem Einkaufszentrum mieten, um Ihre Hemden zu verkaufen.

5

Drucken Sie Visitenkarten und Flyer mit Ihrem Unternehmensstandort und Kontaktinformationen. Drucken Sie Ihre besten Designs auf Ihre Flyer und verteilen Sie diese an potenzielle Kunden.

6

Richten Sie eine kleine Website und einen Store ein, um Ihr T-Shirt-Geschäft zu bewerben und zu unterstützen. Sie können einen Online-Zahlungsservice wie PayPal oder Google Checkout verwenden, um die Zahlung zu akzeptieren und Store-Links einzurichten. Fügen Sie den Link zu Ihren Visitenkarten und Flyer hinzu.

Kein Inventar (Online)

1

Verwenden Sie Zazzle, um einen T-Shirt-Shop online zu starten. Dieser Service enthält ein praktisches Online-Designtool, mit dem Sie Designs in Ihr Hemd hochladen und in einem Online-Shop (mit jedem neuen Konto erstellt) speichern können, in dem Sie Kunden zum Einkauf schicken können.

2

Richten Sie einen Online-T-Shirt-Shop mithilfe von CafePress ein. Wählen Sie einen Hemdstil, laden Sie Ihr Design hoch und erstellen Sie eigene Seiten, auf denen Ihre Kunden Ihre Hemden kaufen können. Sie können auch Ihre eigenen Hemden zum Massenpreis bestellen, um sie in persönlichen Situationen zu verkaufen, wenn Sie möchten.

3.

Starten Sie Ihren T-Shirt-Shop mit PrintMojo. Sie müssen sich zunächst als Mojo-Händler anmelden, um anzufangen. Gestalten Sie Ihre benutzerdefinierten Hemden und laden Sie sie in Ihren eigenen Online-Shop hoch, den der Dienst zusammen mit Ihrem Konto erstellt. Stellen Sie den Link zu potenziellen Kunden bereit.