So starten Sie ein T-Shirt Small Business

Das T-Shirt-Geschäft ist eine spezielle Mode-Nische, die ideal für Unternehmer ist, die einen kleinen Einzelhandel gründen möchten. Viele Arten von T-Shirts, insbesondere Hemden mit nostalgischen Bildern und humorvollen Sprüchen, sind bei den Verbrauchern sehr beliebt, was das T-Shirt-Geschäft recht lukrativ macht. Bevor Sie ein kleines Unternehmen gründen, das T-Shirts verkauft, müssen Sie einige Dinge tun.

1

Finden Sie eine Nische für Ihr T-Shirt-Geschäft. Zum Beispiel können Sie humorvolle T-Shirts, T-Shirts für Kleinkinder und Babys, benutzerdefinierte Hemden, T-Shirts für Sportmannschaften, lizenzierte Hemden oder T-Shirts für Frauen verkaufen.

2

Bestimmen Sie, wo Sie Ihr Inventar erhalten. Sie haben die Möglichkeit, Hemden im Großhandel zu kaufen, einen On-Demand-Drucker zu verwenden oder selbst Hemden mit einer kommerziellen Druckmaschine herzustellen. Diese Option ist die teuerste und Sie müssen sich die Zeit nehmen, um sich mit der Bedienung der Druckmaschine vertraut zu machen.

3.

Besorgen Sie sich die Genehmigungen, die Sie in Ihrem Bundesland benötigen, um ein Einzelhandelsgeschäft zu gründen - dies hängt von Ihrem Wohnort ab. Beispielsweise müsste ein kleines T-Shirt-Unternehmen mit Sitz in Houston ein fiktives Namenszertifikat (DBA) von Harris County, eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer vom Internal Revenue Service und eine Umsatz- und Nutzungserlaubnis des Bundesstaates Texas erhalten.

4

Sichern Sie sich mindestens einen Ort, an dem Sie Ihre Hemden verkaufen können. Zu den Optionen gehören ein Stand oder ein Kiosk, ein Flohmarkt oder ein Basar, ein Ladengeschäft, eine E-Commerce-Website, ein Online-Marktplatz für Kunsthandwerker oder eine Internetauktionsseite.

5

Kaufen Sie leere T-Stücke im Großhandel, wenn Sie keine fertigen T-Shirts verkaufen oder einen On-Demand-Drucker verwenden. Dadurch sparen Sie langfristig Geld, obwohl Sie die Hemden in loser Schüttung kaufen müssen.

6

Überprüfen Sie die Design-Spezifikationen Ihres Druckers, wenn Sie Ihre eigene T-Shirt-Linie herstellen. Sogar On-Demand-Drucker stellen Anforderungen an Dateigröße, -typ und -auflösung. Wenn Sie die Design-Spezifikationen Ihres Druckers erfüllen, stellen Sie sicher, dass Sie möglichst hochwertige T-Stücke produzieren und Produktionsverzögerungen vermeiden.

7.

Entwickeln Sie einen Marketingplan für Ihr T-Shirt-Geschäft - Sie können sich nicht nur auf Mundpropaganda verlassen. Starten Sie ein Werbe-Blog, kaufen Sie Anzeigen in Foren, Blogs und Websites Ihrer Zielmarktfrequenz und treten Sie einem Netzwerk oder einem Verband von Modehändlern bei.