So starten Sie ein Swamp Logger-Geschäft

Das Sumpfholz ist ein spezialisierter Nischenbereich des Holzgeschäfts. Das Geschäft mit Sumpfprotokollierung erfordert sowohl spezialisiertes schweres Gerät als auch Fachwissen. Darüber hinaus benötigen Sie spezifische Kenntnisse über Holzarten und den Wert, den jede Holzart aus Holz hat - Sägeblatt (in Holz gesägtes Holz), Zellstoffholz (für Papier verwendetes Holz) oder Furnierholz (in Holz verarbeitet) Furnier für Möbel). Zusätzliches Wissen, das für den Erfolg unerlässlich ist, ist der Unterschied zwischen Hart- und Weichholz sowie der Wert der verschiedenen Arten von Hartholzstämmen.

1

Registrieren Sie Ihren Firmennamen beim Staatssekretariat in Ihrem Bundesland. Reichen Sie juristische Dokumente ein, die Statuten (für C- und S-Unternehmen) oder Statuten (für LLCs) und die Satzung des Unternehmens enthalten. Verwenden Sie einen Namen, der angibt, was Ihr Unternehmen oder Ihre Branche ausmacht.

2

Erstellen Sie einen Geschäftsplan, der die Art des Geschäfts, die Größe des Geschäftsmarktes (jährlicher Dollar-Wert Ihres Produkts), Produkte, Märkte, Kundenliste, Umsatzprognosen, Ausgaben, Kapitalanforderungen, Managementerfahrung, Wettbewerb und einen Abschnitt über die Verwendung von Fonds umfasst. Die Verwendung von Geldern ist von entscheidender Bedeutung, da der Anleger darüber informiert wird, dass Sie einen Plan für das Kapital haben und genau wissen, wo und wie viel Geld investiert wird.

3.

Entwickeln Sie Ihre Finanzprognosen, die Folgendes umfassen: eine Anfangsbilanz (Angabe der Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und des Eigenkapitals), Kapitalflussrechnung, Gewinn- und Verlustrechnung und Gewinn- und Verlustrechnung. Fügen Sie Diagramme hinzu, die die jährliche Marktgröße, Ihre erwartete jährliche Wachstumsrate und die Verfügbarkeit von Rohmaterial angeben. Ermitteln Sie die Kosten für Ausrüstung und Betriebskapital.

4

Entwickeln Sie Ihre verschiedenen Ausrüstungslisten und Kosten. Zu den benötigten Ausrüstungen gehören Schweißer, Metallschneidbrenner, Kompressoren, Generatoren, ein Kleintransporter mit großem Tank, Luftschläuche, Schlagschrauber und andere allgemeine mechanische Werkzeuge für schwere Geräte.

5

Entwickeln Sie Ihre Hauptausrüstungsliste und die Kosten pro Ausrüstung. Bestimmen Sie, ob Sie gebrauchte Geräte kaufen, neue kaufen oder neue Geräte mieten möchten, mit der Kaufoption, und dann die Steuervorteile für das Leasing geltend machen. Ihre Hauptausrüstung besteht aus einem Fallenräumer (Baumerntemaschine), einem Skidder (viele Holzstämme gleichzeitig), einem Bulldozer (zum Bau von Straßen), einem Holzlader (lädt viele Holzstämme gleichzeitig auf Holzlastwagen), einem Holztransporter und einem LKW Waage für Lastwagenwaagen.

6

Stellen Sie Ihr Logging-Team zusammen. Sie benötigen einen Feller Buncher Operator, einen Log Loader Operator, Skidder Operator und einen Lkw-Fahrer mit entsprechender Lizenz. Dies ist die Mindestanzahl von Personen, die Sie benötigen, um den Betrieb zu beginnen. Dieses Team muss auch Erfahrung mit der Ernte von Sumpfholz haben.

7.

Erhalten Sie Protokollierungsverträge. Durch Logging-Verträge erhalten Sie eine Finanzierung. Protokollierungsverträge weisen darauf hin, dass Sie geschäftliche Kontakte und Kontakte in der Branche haben. Darüber hinaus haben Sie eine Basis, auf der Sie den Cashflow, die Margen und den Gewinn nachweisen können.

8

Sammeln Sie Kapital für Ihr Unternehmen. An diesem Punkt werden Sie ein Minimum von 500.000 USD an Ausrüstung und Betriebskapital benötigen, sofern Sie davon ausgehen, dass Sie bedeutende Ausrüstungen mieten, gebrauchte Ausrüstungen kaufen und Holztransporte für Unteraufträge einsetzen. Ein Teil Ihrer Betriebsausgaben wird Straßenbindung, Versicherung, Kraftstoff und Löhne sein.

Tipps

  • Treffen Sie sich mit Angel-Investoren, um Ihr Unternehmen zu kapitalisieren. Nutzen Sie Ihre Logging-Verträge. Mieten oder kaufen Sie die beste Ausrüstung, die Sie können, da Ausfallzeiten aufgrund von Geräteausfällen langfristig mehr Geld kosten werden.
  • Sie benötigen Kapital für Kraftstoff und Ersatzteile, die für die Aufrechterhaltung des Betriebs von entscheidender Bedeutung sind.
  • Haben Sie eine sehr gute Baustelle, in der schwere Mechaniker stehen.

Warnung

  • Stellen Sie Anwälte ein, die mit der Holzfällerbranche vertraut sind, um Ihr Unternehmen zu gründen. Holzeinschlag ist einer der gefährlichsten Berufe der Welt. Zusätzlich zu den Abholzungsgefahren stellen Sümpfe zusätzliche Bedrohungen dar, wie giftige Schlangen und Fehlfunktionen von Geräten. Stellen Sie sicher, dass Sie Feuerlöscher, Schlangengift und Verbandskasten haben.