So starten Sie eine Supermarktkette

Die Lebensmittelindustrie befindet sich in einem ständigen Wandel. Da sich Technologien und Verbraucherpräferenzen geändert haben, haben große Box-Stores, Lebensmittelketten und Online-Händler aus einer traditionell stabilen Marktnische einen beträchtlichen Happen genommen. Um eine neue Supermarktkette zu gründen, müssen Sie den Verbrauchern einen Grund geben, in Ihrem Geschäft einzukaufen, damit sie nicht einige der vielen anderen Möglichkeiten besuchen.

Bauen Sie eine Marke auf

Supermarktketten, die im zwanzigsten Jahrhundert florierten, boten die Bequemlichkeit einer umwerfenden Auswahl an Waren unter einem Dach. Sie unterschieden sich von den allgemeinen Geschäften früherer Epochen durch die Vielfalt, die sie vorrätig hatten, und indem sie es den Verbrauchern erlaubten, ihre eigenen Artikel auszuwählen. Mit der Entwicklung der Branche haben die Verbraucher nun eine Reihe von Einkaufsmöglichkeiten, einschließlich Online-Bestellungen, so dass die Verbraucher gar nicht erst in den Laden gehen müssen. Denken Sie ernsthaft darüber nach, wo Ihre neue Supermarktkette in diese Landschaft passt. Was bieten Sie Kunden an, die andere Geschäfte nicht anbieten? Ihr spezieller Anreiz kann sein, ein einzigartiges Produkt oder ein einzigartiges Einkaufserlebnis anzubieten, wie zum Beispiel ein hybrider Nachbarschaftsladen, der auch Spitzentechnologien anbietet. Wenn Sie Ihre Markenidentität eingegrenzt haben, suchen Sie nach Möglichkeiten, diese Marke in jeden Aspekt Ihrer Supermarktkette zu integrieren. Wenn Ihr Wertversprechen darauf abzielt, einen sympathischen Einkaufsbummel in einer Umgebung automatisierter Kassenautomaten zu bieten, sollten Sie speziell geschultes Personal schulen und sicherstellen, dass Sie immer genügend Personal auf dem Boden haben.

Bauen Sie ein Geschäft auf

Eine Supermarktkette beginnt mit einem einzigen Geschäft. Ihr erstes Geschäft wird Ihr Prototyp sein, und Sie haben die Möglichkeit, Knicke zu erarbeiten, Ideen zu testen und Einzelheiten über das Kundenverhalten zu erfahren. Erstellen Sie beim Entwerfen Ihres ersten Geschäfts physische und Personalsysteme, die Sie leicht replizieren können. Die Elemente Ihres Layouts sollten von einem Geschäft zum nächsten konsistent bleiben, wie z. B. breite Gänge oder eine reiche Produktanzeige, die sichtbar ist, sobald Kunden die Tür betreten. Wählen Sie Kühlgeräte, die Ihrem Budget entsprechen, den örtlichen Gesundheitsvorschriften entsprechen und Ihr Produkt so präsentieren, dass es zu Ihrer Marke passt. Wenn Sie beispielsweise ein gemütliches Bild projizieren möchten, suchen oder erstellen Sie Farben mit altmodischen Designmerkmalen.

Baue eine Kette

Wenn Sie Ihre Systeme und Ihre Marke verfeinert haben und Ihr Budget es erlaubt, suchen Sie nach Erweiterungsmöglichkeiten. Wenn Sie ein persönlicheres Kundenerlebnis schaffen möchten, wählen Sie Standorte aus, die mit der Marke, die Sie begonnen haben, konsistent sind, z. B. Standorte in der Nachbarschaft, die zu Fuß unterwegs sind. Wenn Sie nicht über ein enormes Budget verfügen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie die Art von Supermarktketten schaffen, die die Landschaft in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts beherrschten. Investieren Sie gezielt in Standorte und öffnen Sie nicht zu viele gleichzeitig. Möglicherweise werden Elemente Ihrer Ideen, die an Ihrem ersten Standort gut funktionierten, an einem neuen Standort nicht gut übersetzt.