Zurücksetzen des Supervisor-Kennworts auf einem IBM ThinkPad

Von den verschiedenen Arten von Kennwörtern, die Sie auf dem Lenovo ThinkPad festlegen können, ist das Supervisor-Kennwort das, das den unbefugten Zugriff auf das BIOS-Setup-Dienstprogramm verhindert. Diese zusätzliche Sicherheitsstufe blockiert zwar nicht den Zugriff auf das Hauptbetriebssystem, schützt jedoch vor Änderungen wie Speichereinstellungen, Festplattenkonfigurationen und Änderungen der Startreihenfolge. Um das Supervisorkennwort festzulegen, zu entfernen oder zu ändern, müssen Sie das ThinkPad neu starten und in den Easy-Setup-Modus wechseln.

Legen Sie das Supervisor-Passwort fest

1

Fahren Sie das ThinkPad herunter, wenn es eingeschaltet ist. Halten Sie die Taste "F1" gedrückt, während Sie den Computer einschalten, um das Easy-Setup zu starten.

2

Wählen Sie "Passwort" und dann "Supervisor".

3.

Geben Sie das gewünschte Supervisor-Passwort ein und drücken Sie "Enter". Das Kennwort kann eine beliebige Kombination aus bis zu sieben alphanumerischen Zeichen enthalten, das System unterscheidet jedoch nicht zwischen Groß- und Kleinbuchstaben.

4

Geben Sie Ihr Supervisor-Passwort zur Überprüfung erneut ein und drücken Sie "Enter".

Supervisor-Kennwort ändern

1

Fahren Sie das ThinkPad herunter, wenn es eingeschaltet ist. Halten Sie die Taste "F1" gedrückt, während Sie den Computer einschalten, um das Easy-Setup zu starten.

2

Geben Sie das aktuelle Supervisor-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie "Enter".

3.

Wählen Sie "Passwort" und dann "Supervisor".

4

Geben Sie das aktuelle Supervisor-Passwort erneut ein und drücken Sie die Leertaste.

5

Geben Sie ein neues Passwort in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie "Enter".

6

Geben Sie das neue Passwort zur Bestätigung erneut ein und drücken Sie "Enter".

Supervisor-Passwort entfernen

1

Schalten Sie den Computer aus und warten Sie mindestens fünf Sekunden.

2

Halten Sie die Taste "F1" gedrückt, während Sie den Computer einschalten.

3.

Geben Sie das aktuelle Supervisor-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie "Enter".

4

Wählen Sie "Passwort" und dann "Supervisor".

5

Geben Sie das aktuelle Supervisor-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie die Leertaste.

6

Drücken Sie "Enter", wenn ein leeres Feld angezeigt wird, und drücken Sie im Bestätigungsbildschirm erneut "Enter".

Spitze

  • Wählen Sie beim Erstellen Ihres Supervisorkennworts ein Kennwort aus, das von anderen nicht leicht erraten werden kann. Es sollte beispielsweise nicht Ihren echten Namen enthalten und aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen bestehen.

Warnungen

  • Ein vergessenes Supervisor-Kennwort kann nicht zurückgesetzt werden und sperrt den Zugriff auf das BIOS-Setup-Utility des ThinkPad vollständig. Um wieder Zugriff zu erhalten, muss der Laptop gewartet und die Systemplatine und die Festplatte ausgetauscht werden. Laut Lenovo ist für diese Reparatur ein Kaufnachweis erforderlich, der nicht unter die Garantie des Geräts fällt.
  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Lenovo ThinkPad 365X, 380, 385, 560, 600, 750, 755, 760, 765 und 770. Sie kann bei anderen Versionen oder Produkten geringfügig oder erheblich abweichen.