So setzen Sie die CPU-Geschwindigkeit auf die korrekten Werte zurück

Das Übertakten erhöht die Betriebsgeschwindigkeit der zentralen Verarbeitungseinheit, um die Leistung zu steigern, während das Untertakten die Betriebsgeschwindigkeit verringert, um den Stromverbrauch zu senken. Übertakten kann dazu führen, dass die Workstation überhitzt und die interne Hardware gefährdet wird, während das Untertakten die Produktivität beeinträchtigen kann. Wenn Sie die Geschwindigkeit zu stark ändern, kann der Computer instabil werden. Setzen Sie den komplementären Metalloxid-Halbleiter zurück, eine Komponente, die Hardware-Einstellungen speichert, um den Prozessor auf seine Standardkonfiguration zurückzusetzen.

1

Schalten Sie den Computer aus und ziehen Sie das Netzkabel heraus. Klappen Sie den Schalter am Netzteil auf "Aus".

2

Drücken Sie den Netzschalter an der Vorderseite des Gehäuses, um die Ladekreise der Hauptplatine zu entladen.

3.

Schrauben Sie die Abdeckplatte ab und schieben Sie sie vom Gehäuse, um die interne Hardware freizulegen. Berühren Sie das Metallgehäuse, um sich zu erden.

4

Scannen Sie das Motherboard nach dem Lithium-Knopfzellenakku, der sich in einem ovalen Fach befindet und mit einem "+" - Symbol gekennzeichnet ist.

5

Überprüfen Sie den Bereich um die Batterie nach einem Jumper-Shunt, einem kleinen rechteckigen Kunststoffteil, das einen Satz Stifte oder Stifte abdeckt.

6

Entfernen Sie den Shunt von den Stiften. Wenn Sie das Stück nicht mit den Fingern greifen können, ziehen Sie den Shunt mit einer Pinzette ab.

7.

Legen Sie den Shunt auf den zweiten und dritten Stift. Warten Sie 10 Sekunden und bringen Sie dann den Shunt an den ersten und zweiten Pin zurück, um die CPU-Geschwindigkeit und alle anderen Einstellungen zurückzusetzen.

8

Bauen Sie das Gehäuse wieder zusammen, schließen Sie das Netzkabel wieder an oder schalten Sie den Netzschalter um und schalten Sie den PC ein.

9

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Setup zu starten, und wählen Sie dann das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit mit dem Steuerkreuz aus.

10

Drücken Sie "F10", wählen Sie "Ja" und drücken Sie "Enter", um Ihre Konfiguration zu speichern.

Dinge benötigt

  • Pinzette

Tipps

  • Wenn Ihr Motherboard ein älteres Modell ist und keine Jumper zum Zurücksetzen des CMOS enthält, drücken Sie den Hebel neben der Batterie, drehen Sie die Batterie um und warten Sie 10 Sekunden. Bringen Sie die Komponente wieder in ihre ursprüngliche Position.
  • Einige Hersteller platzieren auf der Rückseite des Computers eine Taste, um den CMOS zurückzusetzen.