Zurücksetzen des BIOS für ein Speicher-Upgrade auf einem Gateway-Laptop

Wenn Sie einen Gateway-Laptop für Ihr Unternehmen verwenden und größere und komplexere Anwendungen ausführen möchten, können Sie eine Speicheraufrüstung durchführen, indem Sie mehr RAM hinzufügen. Nachdem Sie den Speicher zu Ihrem Gateway hinzugefügt haben, sollten Sie jedoch das BIOS zurücksetzen, um sicherzustellen, dass die Speichereinstellungen automatisch und ordnungsgemäß konfiguriert werden. Sie können die Einstellungen vom BIOS aus innerhalb weniger Minuten zurücksetzen. Der Vorgang erfordert einen Neustart. Speichern Sie also das, woran Sie gerade arbeiten, bevor Sie fortfahren.

1

Starten Sie den Laptop neu. Sobald der Neustart beginnt, drücken Sie die Taste "F1" im Sekundentakt, bis der Laptop das BIOS-Dienstprogramm öffnet. Wenn der Laptop startet, ohne das BIOS aufzurufen, starten Sie ihn erneut und drücken Sie stattdessen "F2". Dies ist der BIOS-Zugriffsschlüssel für einige Gateway-Modelle.

2

Drücken Sie "F7", um die optimierten BIOS-Standardeinstellungen zu laden. Dadurch werden alle benutzerdefinierten Einstellungen, sofern vorhanden, auf ihre Standardwerte zurückgesetzt.

3.

Drücken Sie "F10", um die neuen Einstellungen zu übernehmen und zu speichern.

4

Drücken Sie "Escape", um das BIOS zu verlassen. Der Gateway-Laptop wird mit den Standardeinstellungen neu gestartet.