So entfernen Sie Drucker aus der Windows 2003-Druckverwaltung

Windows Server 2003 ist ein Server-Betriebssystem, das von Microsoft entwickelt wurde. Die Verwaltung von Netzwerkdiensten wie Druckern ist eine der Kernfunktionen. Wenn Sie mehrere Drucker an Ihren Server anschließen und möchten, dass Ihre Benutzer eine Verbindung zu Windows Server 2003 herstellen und diese zum Drucken ihrer Dokumente verwenden, müssen Sie das Druckverwaltungsprogramm zum Verwalten der Drucker verwenden. Um einen Drucker aus dem Windows Server 2003-Druckverwaltungsprogramm zu entfernen, müssen Sie den Drucker deinstallieren und vom Server entfernen.

1

Erweitern Sie das Startmenü auf Ihrem Windows Server 2003-Desktop.

2

Klicken Sie auf "Drucker und Faxgeräte", um das Fenster "Drucker und Faxgeräte" zu öffnen.

3.

Klicken Sie oben im Fenster auf "Datei" und wählen Sie "Servereigenschaften", um das Konfigurationsfenster zu öffnen.

4

Klicken Sie oben im Fenster auf "Treiber", um alle Druckertreiber anzuzeigen.

5

Wählen Sie den Drucker, den Sie aus dem Druckverwaltungsprogramm entfernen möchten, in der Liste der installierten Druckertreiber aus.

6

Klicken Sie auf "Entfernen", um die Treiber zu deinstallieren und den Drucker zu entfernen.

7.

Klicken Sie auf "Ja", um zu bestätigen, dass Sie den Drucker löschen möchten. Der Drucker wird sofort entfernt. Sie müssen den Server nicht neu starten.

Spitze

  • Sie müssen die Druckertreiber erneut installieren, um sie dem Dienstprogramm Print Management wieder hinzuzufügen.