So entfernen Sie die Palm Rest von einer Dell-Tastatur

Handballenauflagen, auch als Handballenauflagen bekannt, wurden entwickelt, um den Komfort für Benutzer zu erhöhen, die ständig mit PCs arbeiten. Das Dell Latitude E6500-Notebook ist ein High-End-Notebook für Benutzer, die Leistung und Stabilität benötigen - im Computer und an den Handgelenken. Der E6500 verfügt über eine Handballenauflage, die zwar den Komfort erhöht, jedoch den Bedienungskomfort für Ungewohnte verringert. Ähnlich wie bei Apple-Produkten erfordert das Entfernen einer Komponente aus einem Dell-Produkt spezielle Tools. Durch das Entfernen der Handballenauflage von Ihrer Dell-Tastatur wird die eingeschränkte Garantie des Herstellers ungültig.

1

Bewegen Sie sich in einen Arbeitsbereich ohne Teppichboden. Schließen Sie den Dell-Computer, schalten Sie ihn aus und warten Sie 15 Minuten, bis die internen Komponenten abgekühlt sind.

2

Legen Sie den Computer mit der Oberseite nach unten auf ein Mikrofasertuch. Schieben Sie die Batterieentriegelungshebel nach innen. Ziehen Sie den Akku aus dem Schacht.

3.

Drehen Sie den Computer um. Öffnen Sie das Display und drücken Sie die Ein / Aus-Taste. Schließen Sie den Computer und drehen Sie ihn auf das Mikrofasertuch, so dass die Oberseite von Ihnen weg zeigt.

4

Lösen Sie die M2, 5 x 5 mm Schraube in der Mitte der unteren Bodeneinheit.

5

Fassen Sie die beiden Gummifüße an der unteren Sockelbaugruppe. Schieben Sie die untere Basiseinheit vom Computer weg und heben Sie sie an, um sie zu entfernen.

6

Entfernen Sie die vier M3 x 3 mm Schrauben, mit denen die Festplatte gesichert ist. Ein "H" auf der Festplatte zeigt die Position der Schrauben an. Schieben Sie die Festplatte nach links aus dem Schacht.

7.

Entfernen Sie die Sicherungsschraube, mit der der CD-Player gesichert ist. Drücken Sie die Taste zum Öffnen des CD-Players, der als Antriebshebel bezeichnet wird.

8

Schieben Sie den CD-Player nach rechts und aus dem Schacht im Computer. Drehen Sie den Computer auf der Arbeitsfläche nach oben und öffnen Sie die Anzeige.

9

Hebeln Sie die durchsichtige LED-Abdeckung des Computers ab, indem Sie das flache Ende eines Plastikspudgers vorsichtig um seinen Umfang herum bearbeiten. Schließen Sie das Display und drehen Sie den Computer auf die Arbeitsfläche.

10

Lösen Sie die beiden M2 x 3-mm-Schrauben an der Oberseite der Tastatur. Die Schrauben wurden freigelegt, als Sie die LED-Abdeckung entfernt haben.

11

Fassen Sie die Zuglasche oben an der Tastatur und heben Sie die Oberseite der Tastatur vorsichtig vom Computer ab. Heben Sie die Tastatur immer noch an der Zuglasche, heben Sie sie leicht an und ziehen Sie sie in Richtung Display, um sie vom Anschluss zu lösen. Legen Sie die Tastatur beiseite.

12

Lösen Sie die beiden Schrauben M2, 5 x 5mm an den Scharnierabdeckungen. Für jede Scharnierabdeckung gibt es eine. Schieben Sie die Scharnierabdeckungen vom Computer nach außen und heben Sie sie an, um sie zu entfernen.

13

Fassen Sie den Stecker des Bildschirmkabels und entfernen Sie ihn aus seiner Buchse auf der Logikplatine. Der Displaykabelanschluss befindet sich direkt unter dem rechten Scharnier.

14

Fassen Sie den WPAN-Kabelstecker und entfernen Sie ihn aus seiner Buchse auf der Logikplatine. Der WPAN-Kabelanschluss befindet sich direkt unter dem Anzeigekabelanschluss.

fünfzehn.

Fassen Sie den Modemkabelstecker und entfernen Sie ihn aus der Steckdose auf der Logikplatine. Der Kabelmodemanschluss befindet sich auf der linken Seite des Computers.

16

Drehen Sie den Computer auf der Arbeitsfläche nach oben. Fassen Sie das Display und öffnen Sie es um 90 Grad. Heben Sie den Bildschirm vom Computer an.

17

Drehen Sie den Computer auf der Arbeitsfläche nach oben. Lösen Sie die 10 M2, 5 mal 5 mm Schrauben. Entfernen Sie sie in der folgenden Reihenfolge: obere linke Ecke zuerst; obere rechte Ecke zweite; untere linke Ecke Dritter; rechte untere Ecke vierter; auf der linken Seite des Festplattenschachts fünfter; 1-1 / 2 Zoll rechts vom Festplattenschacht sechst; an der Modem-Kabelbuchse siebter; beim CD-Laufwerk achte; auf der rechten Seite der Logikplatine neunte; am Computer belüftet Zehntel. Entfernen Sie die Schraube M2, 5 x 8 mm vom Kabelanschluss der Logikplatine.

18

Positionieren Sie den Computer mit der Oberseite nach oben auf der Arbeitsfläche. Lösen Sie die vier M2, 5-mal-5-mm-Schrauben am Kühlkörper, ansonsten als Thermoplatte bezeichnet. Heben Sie die Wärmeleitplatte an und legen Sie sie beiseite.

19

Fassen Sie die blaue Zuglasche und trennen Sie das blaue Kabel des Fängers von der Buchse auf der Logikplatine. Trennen Sie das Lautsprecherkabel von der Logikplatine, indem Sie die gegenüberliegenden Hebel drücken und es vorsichtig horizontal zur Logikplatine ziehen.

20

Fassen Sie die schwarze Zuglasche und trennen Sie das Touchpad-Kabel von der Buchse auf der Logikplatine. Trennen Sie das kontaktlose Chipkartenkabel von der Logikplatine, indem Sie die gegenüberliegenden Hebel drücken.

21.

Heben Sie den Stecker des Fingerabdrucklesers von seiner Position auf der Logikplatine ab, um die Verbindung zu trennen. Hebeln Sie den Siebdruckstab, der sichtbar wurde, als Sie den Stecker des Fingerabdrucklesers aus seiner Position über der Logikplatine entfernt haben. Der Fingerabdruckleser und sein Siebdruck sind beim E6500 optional.

22.

Fassen Sie die linke Seite der Handballenauflage. Drücken Sie auf die rechte Seite der Handballenauflage, um sie zu lösen. Heben Sie die Handballenauflage vom Computer ab.

Dinge benötigt

  • Mikrofaserstoff
  • M2, 5-mal-5-mm-Schraubendreher
  • M3-durch-3-mm-Schraubendreher
  • Kunststoff-Spudger
  • M2-by-3-mm-Schraubendreher
  • M2.5-by-8mm Schraubendreher