So entfernen Sie einen Seitenumbruch in Microsoft Excel 2003

Im Gegensatz zu Textdokumenten zielen Kalkulationstabellen häufig nicht auf Druckausgaben ab. Sie lesen sie meistens vom Computer selbst, wo Sie kontinuierlich durch die Daten blättern, die sich beim Ausdruck über viele Blätter erstrecken würden. Aus diesem Grund zeigen viele Versionen von Microsoft Excel standardmäßig nicht die Seitenumbrüche ihrer Kalkulationstabellen an. Bis Excel 2007 konnten Sie diese Seitenumbrüche nur in einem speziellen Anzeigemodus anzeigen, in dem sie angezeigt wurden. Mit diesen früheren Excel-Versionen, einschließlich Excel 2003, können Sie diese Seitenumbrüche jedoch verschieben, ändern oder löschen, sobald Sie den erforderlichen Modus aufgerufen haben.

1

Klicken Sie in der Menüleiste von Excel auf "Ansicht".

2

Klicken Sie im sich öffnenden Dropdown-Menü auf "Seitenumbruchvorschau", um zur Seitenumbruchansicht zu wechseln. Seitenumbrüche werden in Ihrer Tabelle als Strichlinien angezeigt.

3.

Klicken Sie auf den Seitenumbruch, den Sie entfernen möchten.

4

Ziehen Sie die Linie aus dem Vorschaubereich zur Seite, um den Seitenumbruch zu entfernen.

5

Wiederholen Sie das Anklicken und Ziehen auf jeden Seitenumbruch, den Sie entfernen möchten.

6

Klicken Sie in der Menüleiste auf "Ansicht".

7.

Wählen Sie "Normal" aus dem Dropdown-Menü, um die Seitenumbruchansicht zu beenden.