So entfernen Sie Gesten auf einem Mac

Das Betriebssystem OS X 10.7 von Apple, auch als "Lion" bezeichnet, umfasst eine Reihe von Gesten, die Sie mit einem Trackpad zur Interaktion mit Ihrem Mac verwenden können. Wenn Sie keine Geste verwenden möchten, können Sie sie deaktivieren. Mit Gesten können Sie einen Finger gegen das Trackpad tippen oder streichen, um Aufgaben auszuführen, z. B. zwischen Seiten in einem Dokument navigieren oder in eine Webseite hinein- und herauszoomen.

1

Klicken Sie oben links in der Anzeige Ihres Mac auf das Apple-Logo und klicken Sie dann auf "Systemeinstellungen". Das Fenster "Systemeinstellungen" wird angezeigt.

2

Klicken Sie auf „Trackpad“. Im oberen Bereich des Trackpad-Einstellungsfensters werden drei Registerkarten angezeigt: „Zeigen und Klicken“, „Blättern und Zoomen“ und „Weitere Gesten“.

3.

Klicken Sie auf eine Registerkarte, um eine Liste der Gesten in dieser Kategorie anzuzeigen. Klicken Sie beispielsweise auf "Weitere Gesten", um Gesten wie "Streichen zwischen Seiten" und "Desktop anzeigen" anzuzeigen.

4

Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem Namen einer Geste, um die Auswahl aufzuheben. Die Geste ist jetzt deaktiviert. Wenn Sie alle Gesten entfernt haben, klicken Sie auf den roten Kreis oben im Trackpad-Einstellungsfenster, um es zu schließen.