So entfernen Sie den Flugmodus auf einem Samsung Galaxy S

Wenn Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S auf dem Luftweg reisen, aktivieren Sie den Flugmodus am Telefon, damit das Signal empfindliche Geräte nicht stört. Der Flugmodus sollte auch im Krankenhaus aktiviert werden. Der Flugmodus deaktiviert die Verbindung des Geräts zum Mobilfunknetz, sodass Sie sich im Flug- oder Flugzeugmodus nicht mit dem Internet verbinden, Anrufe tätigen oder Nachrichten senden können. Entfernen Sie den Flugmodus vom Telefon, um das Gerät in den normalen Status zu bringen.

1

Tippen Sie auf dem Startbildschirm des Samsung Galaxy S auf das Symbol "Apps".

2

Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um das Menü „Einstellungen“ zu öffnen.

3.

Tippen Sie im Einstellungsmenü auf die Option "Mehr ...", um weitere Menüoptionen anzuzeigen.

4

Tippen Sie auf das Kontrollkästchen neben der Option "Flight Mode", um das Häkchen zu entfernen. Eine Bestätigungsaufforderung wird angezeigt.

5

Tippen Sie auf "OK", um den Flugmodus zu deaktivieren.

Tipps

  • Aktivieren Sie die Wi-Fi-Verbindung des Galaxy im Flugmodus erneut, um eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk herzustellen.
  • Einige Modelle des Samsung Galaxy S, wie das Galaxy S4, bieten eine Abkürzung für den schnellen Zugriff auf den Flugmodus. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, wenn der Flugmodus aktiviert ist. Die Option Flugzeugmodus oder Flugmodus wird auf dem Bildschirm angezeigt. Tippen Sie je nach Galaxy-Modell auf die Option "Airplane Mode" oder "Flight Mode", und tippen Sie anschließend an der Bestätigungsaufforderung auf "OK", um die normalen Funktionen des Telefons wiederherzustellen.