So installieren Sie AVG neu

Sie müssen Ihre Unternehmenscomputer vor Malware schützen, um wichtige Dateien und Programme vor Beschädigung und Diebstahl zu schützen. AVG ist ein Tool, das Ihnen dabei hilft. Wenn AVG nicht ordnungsgemäß funktioniert und andere Fehlerbehebungsreparaturen fehlgeschlagen sind, kann eine erneute Installation (Deinstallieren der beschädigten Kopie und Installieren einer neuen) die Arbeit wieder aufnehmen, sodass Ihr Computer und Ihr Unternehmen sicher sind.

1

Klicken Sie auf die Windows-Startschaltfläche und klicken Sie auf "Systemsteuerung". Klicken Sie auf "Programme" und dann auf "Programme und Funktionen", um eine Liste der installierten Programme anzuzeigen.

2

Wählen Sie "AVG" aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Deinstallieren" oder "Ändern". Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, um den AVG-Einrichtungsassistenten zu bestätigen und zu starten.

3.

Wählen Sie im Assistenten die Option "Deinstallieren", um das Programm zu entfernen. Starten Sie Ihren Computer neu, wenn der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, klicken Sie auf "Computer", um Windows Explorer zu starten, und doppelklicken Sie dann auf das Laufwerk "C:". Doppelklicken Sie auf den Ordner "Programme".

5

Blättern Sie durch den Ordner Programme und suchen Sie den AVG-Ordner. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf "Löschen".

6

Leeren Sie den Papierkorb, um den AVG-Ordner vollständig zu entfernen.

7.

Besuchen Sie die AVG-Download-Seite (siehe Link in Ressourcen). Scrollen Sie auf der Seite nach unten und klicken Sie auf den Link neben der Version, die Sie neu installieren möchten. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf "Jetzt herunterladen" und anschließend auf "Speichern", um die Installationsdatei herunterzuladen.

8

Doppelklicken Sie auf die AVG-Installationsdatei, und befolgen Sie die Anweisungen im Installationsassistenten, um das Programm neu zu installieren. Die geführten Eingabeaufforderungen enthalten Optionen, wie das Lesen und Akzeptieren der Bedingungen und das Auswählen eines Installationsorts für das Programm.

9

Starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie vom Setup-Assistenten dazu aufgefordert werden.

Tipps

  • Besuchen Sie die AVG-Download-Seite, wenn das Programm nicht deinstalliert werden kann (siehe Link in Ressourcen). Klicken Sie auf den Link "AVG Free". Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf "Speichern" und laden Sie die Datei auf den Desktop herunter. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei, und klicken Sie im Dialogfeld "Auswahl des Setup-Typs" auf die Option "Produkt deinstallieren". Folgen Sie den Anweisungen, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen, und starten Sie den Computer neu.
  • Wenn Sie AVG nach mehreren Versuchen nicht erfolgreich deinstallieren können, laden Sie das AVG Remover-Tool von der AVG Download Tools-Webseite herunter (siehe Link in Ressourcen). Führen Sie das Programm aus und befolgen Sie die Anweisungen, um AVG vollständig zu deinstallieren.