So installieren Sie Adobe für Firefox neu

Sie benötigen kein Adobe Flash, um im Web zu surfen, aber dieses kleine Browser-Plugin kann Ihr Browser-Erlebnis bereichern. Benutzer, die das kleine Flash-Plugin zu Firefox hinzufügen, können Videos ansehen, Animationen anzeigen, Audio hören und nützliche Anwendungen direkt vom Browser aus ausführen. Wenn Sie oder jemand, der Ihren Computer verwendet, Flash deinstalliert hat, können Sie es mithilfe eines in Firefox integrierten automatisierten Verfahrens schnell zurücksetzen.

1

Starten Sie Firefox und besuchen Sie die Adobe-Testseite. Auf der Seite wird ein gelber Balken angezeigt, der Sie darüber informiert, dass Ihr Browser zusätzliche Plugins benötigt, um die Medien der Seite anzuzeigen.

2

Klicken Sie auf "Fehlende Plugins installieren", um das Fenster Available Plugin Downloads anzuzeigen. Dieses Fenster zeigt verfügbare Versionen des Adobe Flash Players.

3.

Setzen Sie ein Häkchen bei der neuesten Version. Die neueste Version wird oben im Fenster angezeigt und hat eine höhere Versionsnummer. Wenn Sie nur eine Version im Fenster sehen, setzen Sie ein Häkchen neben diese Version, wenn kein Häkchen vorhanden ist.

4

Klicken Sie auf "Weiter" und warten Sie, während Firefox das Flash-Plugin herunterlädt. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Installationsfenster angezeigt. Klicken Sie auf "Lizenz hier lesen" und lesen Sie die Lizenzvereinbarung für Adobe Flash. Diese Vereinbarung wird in Ihrem Browser geöffnet.

5

Kehren Sie zum Installationsfenster zurück, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anweisung mit der Markierung "Ich habe die Bedingungen der Flash Player-Lizenzvereinbarung gelesen und bin damit einverstanden."