Formatieren eines Datums in Excel

Wenn Sie ein Datum in einem Format in einem Microsoft Excel-Arbeitsblatt eingeben und die Reihenfolge von Tag, Monat und Jahr ändern möchten, versuchen Sie, auf die Optionen für Zellen formatieren zuzugreifen. Aktualisieren Sie das Format, um Ihre Daten für Ihre Zuschauer aussagekräftiger zu gestalten, beispielsweise durch Ändern des 14.03.2012 in 14-Mrz-12 und umgekehrt. Zu den Optionen gehören auch Datumsformate für verschiedene Sprachen in vielen Ländern. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihre Kunden in Übersee Ihre Daten in einem für sie verständlichen Format anzeigen möchten.

1

Klicken oder tippen Sie auf die Zelle, die das Datum enthält, das Sie neu formatieren möchten.

2

Klicken oder tippen Sie in der Befehlsleiste auf die Registerkarte "Startseite" und klicken Sie dann in der Gruppe Zellen auf die Pfeilschaltfläche "Format". Klicken oder tippen Sie auf "Zellen formatieren", um das Dialogfeld zu öffnen. Die Datumskategorie auf der Registerkarte "Nummer" sowie das aktuelle Datumsformat werden bereits hervorgehoben angezeigt. Andernfalls klicken oder tippen Sie auf die Registerkarte „Nummer“ und dann auf oder tippen Sie im Abschnitt Kategorie auf „Datum“. Drücken Sie alternativ die Tastenkombination "Strg" und anschließend "1", um das Dialogfeld "Zellen formatieren" zu öffnen. Eine andere Option ist, mit der rechten Maustaste auf die Zelle zu klicken und dann auf "Zellen formatieren" zu klicken.

3.

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste im Abschnitt "Gebietsschema (Standort)" und klicken Sie, um die Sprache und das Land auszuwählen. Klicken Sie beispielsweise auf "English (United States)", um die Liste der Datumsformate dieses Landes im Abschnitt "Typ" anzuzeigen. Beispiele sind „14. März 2012“, „14.03.2012“ und „14. März 2012“. Wenn Ihre Kunden das Format lieber in ihrer Sprache anzeigen möchten, klicken Sie auf die entsprechende Sprache und das entsprechende Land.

4

Klicken oder tippen Sie im Bereich Typ auf das gewünschte neue Datumsformat. Klicken Sie auf die Bildlaufschaltfläche und ziehen Sie sie, um ggf. weitere Formate anzuzeigen. Zeigen Sie eine Vorschau des neuen Formats im Abschnitt "Beispiel" über dem Abschnitt "Typ" an.

5

Klicken Sie auf "OK", um das Datum in Ihrem Arbeitsblatt neu zu formatieren. Denken Sie daran, Ihre Arbeitsmappe zu speichern.

Tipps

  • Wenn in der Datumszelle anstelle des Datums „######“ angezeigt wird, müssen Sie die Zelle verbreitern, indem Sie auf den rechten Rand der Spaltenüberschrift klicken und ihn nach rechts ziehen, bis das korrekte Datumsformat angezeigt wird.
  • Wenn das aktuelle Datumsformat nach einem abgekürzten Monat einen Punkt oder „.“ Enthält, wird das neue Format weder in der Vorschau noch im Speicher gespeichert. Zum Beispiel funktioniert "Okt." nicht, aber "Okt" im Drei-Buchstaben-Formular, das in Tabellenmaterial verwendet wird, wird neu formatiert.

Warnung

  • Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Windows 8 Pro und Microsoft Excel 2013 Home and Business. Sie kann bei anderen Versionen oder Produkten geringfügig oder erheblich abweichen.