So leiten Sie eine IP-Adresse mithilfe einer Hosts-Datei um

Die Windows-Hosts-Datei ist eine Textdatei, die Internetprotokolladressen und ihre Domänenhostnamen enthält. Ähnlich wie bei einer Adresse oder einem Telefonbuch bezieht sich Windows auf die Hosts-Datei, bevor das Internet auf die Standortadresse überprüft wird. Sie können die Hosts-Datei daher nahtlos ändern, um den Computerbenutzer zu einer bestimmten IP-Adresse umzuleiten, wenn er versucht, auf eine Website zuzugreifen. Diese Methode ist sehr nützlich, um bestimmte Websites und Anzeigen von einem Firmencomputer aus zu sperren.

Bestimmen Sie die IP-Adresse

1

Öffnen Sie die Anwendung "Command", indem Sie auf die Schaltfläche "Start" klicken, "cmd" in das Suchfeld eingeben und "Enter" drücken.

2

Geben Sie "ping" ein (ohne Anführungszeichen), drücken Sie die Leertaste und geben Sie die URL der Website ein, zu der Sie umleiten möchten, jedoch ohne den "http" -Teil. Drücken Sie "Enter" und notieren Sie sich die IP-Adresse. Um beispielsweise zu "//WhiteHouse.gov" umzuleiten, geben Sie "ping whitehouse.gov" ein und drücken Sie "Enter". Die IP für whitehouse.gov wird als "23.0.208.110" angezeigt.

3.

Schließen Sie die Anwendung.

Öffnen Sie die Hosts-Datei

1

Klicken Sie auf das Menü "Start", geben Sie "Notepad" in die Suchleiste ein, klicken Sie in der Ergebnisliste mit der rechten Maustaste auf "Notepad" und wählen Sie "Als Administrator ausführen", um Notepad mit Administratorrechten zu starten.

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", geben Sie "Ausführen" ein und drücken Sie "Enter", um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen.

3.

Geben Sie "notepad c: \ windows \ system32 \ drivers \ etc \ hosts" ein und klicken Sie auf "OK". Die Hosts-Datei wird in ein neues Notepad-Dokument geladen. Schließen Sie das erste Editor-Fenster, indem Sie auf "Datei" und "Beenden" klicken.

4

Geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie durch das Pingen der Website in die Notepad-Datei erhalten haben. Die meisten Hosts-Dateien enthalten Beispieldaten. Belassen Sie dies und geben Sie die IP-Adresse am unteren Rand des Dokuments unterhalb des Beispielinhalts ein.

5

Drücken Sie die Leertaste, und geben Sie die Website-URL der Site ein, die Sie beschränken möchten. Geben Sie dabei die Buchstaben "http" aus. Um den Benutzer beispielsweise von Facebook auf die Website des Weißen Hauses umzuleiten, geben Sie "23.0.208.110 facebook.com" ein.

6

Klicken Sie auf "Datei" und "Speichern", um das Dokument zu speichern, schließen Sie es und starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Dinge benötigt

  • Administratorzugriff auf den Computer

Spitze

  • Diese Methode funktioniert nur auf dem einzelnen Computer. Bei großen Netzwerken sollten Sie die Installation von Filtersoftware auf Unternehmensebene oder die Konfiguration des Routers für die Einschränkung von Websites in Betracht ziehen.