So lesen Sie ein Plan-O-Gramm

Ein Plan-O-Gramm, auch als Ladenschema oder Diagramm bezeichnet, umreißt das geplante Layout von Waren in einem Geschäft. Das Design basiert auf einer Marketingstrategie, bei der Produkte auf Geräten in Geschäften positioniert werden, um Kunden anzuziehen und den Umsatz zu steigern. Um ein Plan-O-Gramm zu lesen, müssen Sie die grundlegende Struktur eines Plan-O-Gramm-Pakets und die Informationen, die es zu übertragen versucht, kennenlernen.

1

Lesen Sie ggf. die Anweisungen und Schaltpläne auf der Titelseite des Plan-O-Gramm-Pakets. Auf einem Deckblatt können Sie beispielsweise Fixture- und Produktsubstitutionen auflisten, die Sie verwenden möchten, wenn Ihr Geschäft nicht beabsichtigt, einen Artikel zu transportieren, oder wenn es zu Lieferverzögerungen kommt. Handelt es sich um ein generisches Paket, das zur Verwendung an Standorten im ganzen Land erstellt wurde, enthält die Seite möglicherweise Informationen darüber, welche Diagramme innerhalb des Pakets basierend auf dem Standort, der Größe oder dem Layout eines bestimmten Geschäfts verwendet werden sollen.

2

Sehen Sie sich die Bestandsliste an, um die einzelnen Produkte zu ermitteln und zu erfahren, die Sie auf einem Gerät platzieren müssen. Vergleichen Sie in der Liste die Ortskennungen (Loc-IDs) mit den Zahlen, Buchstaben oder alphanumerischen Codes auf jeder Seite (Plan-o-Gramm-Begriff für Zeile) im Schaltplan, um die Platzierung eines bestimmten Produkts zu bestimmen.

3.

Verweisen Sie auf die Produkt-SKU-Nummern in der Liste und gegebenenfalls auf die Universal Product Code-Nummern, um sich mit den tatsächlichen Waren auf Lager zu vergewissern, dass Sie über ein ausreichendes Produkt verfügen und das richtige Produkt für die Scheinwerfer auswählen.

4

Sehen Sie sich die Farbmarkierung auf dem Plan-o-Gramm an und vergleichen Sie sie mit einem Farbschlüssel am oberen Rand oder in der unteren linken oder rechten Ecke der Seite, um mehr über die Typen oder Stile der Produkte zu erfahren, die auf den Scheinwerfern verwendet werden sollen.

5

Lesen Sie die Anweisungen, die direkt auf den Bildern im Diagramm stehen. Wenn beispielsweise ein gezeichnetes Schaltbild gefaltete Jeans oder Hosen zeigt, die in einem Cubby-Fixture mit Farben wie "Weiß", "Rot" oder "Blau" über jedem Cubbyhole angezeigt werden, platzieren Sie Jeans oder Hosen in diesen Farben in den Regalen in den Löchern wie angezeigt.

6

Vergleichen Sie Fotos oder detaillierte gezeichnete Bilder mit den tatsächlichen Produkten und zeigen Sie sie an. Legen Sie beispielsweise Artikel genau nach Farbe und Anzahl der Produkte pro Zeile in ein Regal, wie in einem Farbfoto dargestellt, das die Platzierung von Produkten auf einem Gerät in einem anderen Geschäft zeigt.

Spitze

  • Plan-O-Gramme, die auf der ganzen Welt und nach Geschäftskategorien verwendet werden, enthalten verschiedene Codes, Symbole und Farben, die verschiedene Bedeutungen haben. Wenn das Schema, das Sie gerade lesen, etwas Unklares enthält, suchen Sie nach einem erklärenden Schlüssel im Plan-o-gram-Paket, ähnlich wie in einer Karte oder in einer Fußnote oder einem Addendum. Wenn Sie das Plan-O-Gramm nicht entschlüsseln können, wenden Sie sich an den Geschäftsinhaber, den Franchise-Vertreter oder den Plan-O-Gram-Designer.

Warnungen

  • Viele Plan-O-Gramm-Pakete enthalten keine detaillierten Anweisungen, Deckblätter oder Farben oder andere Kodierungen, so dass sie nur schwer zu befolgen sind.
  • Manchmal werden Anweisungen oder Ersatzinformationen in einem separaten Paket versandt, das separat verschickt wird.
  • Einige Pakete enthalten ungenaue Informationen, z. B. Layouts, die nicht zu Ihrem Geschäft passen, sowie falsche SKUs und Produktbeschreibungen.