So lesen Sie Excel-Dateien auf einem iPad

Das iPad ist aus verschiedenen Gründen zu einem beliebten Business-Tool geworden, das von der Benutzerfreundlichkeit über das Sicherheitsmodell bis zur Unterstützung von Geschäftsanwendungen reicht. Eine der vielen geschäftsfreundlichen Funktionen des iPads ist das Lesen von Dateien aus Microsoft Office-Anwendungen (z. B. Excel) ohne zusätzliche Software. Sie können Excel-Dateien zwar nicht mit dem Quick Look-Dateibetrachter des iPads bearbeiten, Sie können sie jedoch anzeigen und sogar Daten kopieren und einfügen.

1

Senden Sie eine E-Mail mit der Excel-Datei an ein Konto, auf das Sie auf Ihrem iPad zugreifen können. Wenn Sie bereits eine E-Mail mit einer Excel-Datei in Ihrem E-Mail-Feld haben, überspringen Sie diesen Schritt.

2

Berühren Sie die Home-Taste Ihres iPads, um zur Liste der Anwendungen zurückzukehren, und berühren Sie dann die App "Mail", um Ihren Posteingang zu öffnen.

3.

Navigieren Sie zu der E-Mail mit der Excel-Datei und berühren Sie sie, um sie zu öffnen.

4

Berühren Sie das Symbol für die angefügte Excel-Datei. Es wird im Schnellansicht-Datei-Viewer des iPads geöffnet. Dort können Sie die verschiedenen Seiten öffnen, Informationen daraus kopieren, in einer anderen Anwendung öffnen oder auf einem iPrint-Drucker drucken.

Tipps

  • Die Anweisungen in diesem Artikel beziehen sich auf iPads mit iOS 5 und 6 und möglicherweise auf andere Versionen des iPads.
  • Das Verfahren in diesem Artikel funktioniert auch mit Excel-Dateien, die aus dem Internet heruntergeladen wurden. Sie können jedoch auch den Safari-Webbrowser des iPad anstelle des E-Mail-Clients verwenden, um darauf zuzugreifen.