So setzen Sie Keywords in Wordpress

Durch die richtige Verwendung von Schlüsselwörtern in Ihren WordPress-Posts kann das Suchen von Unternehmen mithilfe von Suchmaschinen wie Google, einem so genannten Suchmaschinenoptimierungsverfahren, erleichtert werden. Unabhängig davon, ob Sie eine selbst gehostete WordPress-Website oder WordPress.com verwenden, können Sie Schlüsselwörter in Ihren Inhalten verwenden und Titel veröffentlichen. Die Verwendung von Keyword-Meta-Tags im Post-Code ist für SEO zwar nicht so wichtig - alles deutet darauf hin, dass Google keine Keyword-Meta-Tags mehr verwendet. Sie können diese Meta-Tags auch über Plugins in Ihre selbst gehostete Website einfügen.

Schlüsselwörter in Inhalt einfügen

1

Entscheiden Sie sich für die Keywords, die Sie für einen Beitrag verwenden möchten. Sie können das Keyword-Tool von Google AdWords verwenden, um die am häufigsten verwendeten Keywords anhand Ihres Betreffs zu finden.

2

Fügen Sie das Keyword in den Inhalt Ihres Beitrags ein. Matt Cutts, Leiter des Google Webspam-Teams, schlägt vor, dass Keywords mindestens ein oder zwei Mal in Ihrem Artikel enthalten sein sollten. Sie sollten jedoch nicht übermäßig in den Inhalten verwendet werden, da der Artikel unnatürlich gelesen wird.

3.

Fügen Sie dem Beitrag im linken Menü der Post-Editor-Seite Tags hinzu, die sich auf Ihre Keyword-Auswahl beziehen. Dies bietet wertvolle Links zwischen Posts, die dieselben Tags verwenden und diese mit Ihren Keywords verknüpfen.

Keywords in Post-URLs einfügen

1

Melden Sie sich bei Ihrer selbst gehosteten WordPress-Website an und wechseln Sie zum Admin-Dashboard. Bewegen Sie den Cursor über "Einstellungen" im linken Menü und wählen Sie die Option "Permalinks".

2

Wählen Sie eine der Permalink-Einstellungen aus, die einen Namen in der Post-URL oder Webadresse enthält, z. B. "Tag und Name", "Monat und Name", "Postname". Sie können auch die Option "Benutzerdefinierte Struktur" verwenden, sofern Sie den Code "% postname% /" in das benutzerdefinierte Feld einfügen. Um beispielsweise das Jahr und den Beitragsnamen anzuzeigen, geben Sie "/% year% /% postname% /" in das Textfeld "Benutzerdefinierte Struktur" ein.

3.

Klicken Sie auf "Änderungen speichern", um alle Beiträge auf der Grundlage der von Ihnen angegebenen Einstellungen in neue URLs zu verschieben. Wenn Sie Schlüsselwörter in den Titel eines Blogbeitrags aufnehmen, werden diese Schlüsselwörter auch in der URL des Beitrags verwendet.

Spitze

  • Es gibt verschiedene WordPress-Plugins, wenn Sie Keyword-Meta-Tags in Ihren Posts verwenden möchten. Beispielsweise verwenden WordPress-Meta-Schlüsselwörter WordPress-Tags für Beiträge, um Meta-Schlüsselwörter zu generieren. Schnelle META-Schlüsselwörter wandelt Kategorien in Metaschlüsselwörter um. Der Keyword-Filter durchsucht einen Beitrag oder eine Seite und schlägt Ersetzungen vor, um schwache Keywords durch stärkere Alternativen zu verbessern.

Warnung

  • Wenn Sie Ihre Posting-URLs in Permalinks ändern, führen alle externen Links zu Ihrer Website zu Fehlern, es sei denn, Sie treffen Vorsichtsmaßnahmen, um sie umzuleiten. Es gibt Weiterleitungs-Plug-Ins aus dem Plug-In-Verzeichnis, um externe Links auf Ihre neuen Permalinks umzuleiten.