Wie bricht man Microsoft Graphs ein?

Ein einzelner großer Wert in Microsoft Excel kann das gesamte Diagramm unterbrechen. Wenn Sie beispielsweise ein Balkendiagramm erstellen, das den Marktanteil jedes Unternehmens in Ihrer Branche zeigt, kann ein einziger dominierender Wettbewerber alle anderen Barren in den Schatten stellen. Die Grafik wird den Unterschied zwischen diesem Unternehmen und allen anderen ausdrücken, aber die Unterschiede zwischen den anderen kleineren Unternehmen nur schlecht darstellen. Um sich auf diese kleinen Unterschiede zu konzentrieren, teilen Sie Ihre Achse in Segmente auf, die sich am oberen und unteren Rand des Diagramms befinden.

Bereiten Sie Ihre Daten vor

1

Kopieren Sie Ihre Datenwerte in Spalte A eines neuen Arbeitsblatts. Kopieren Sie Ihre Datenetiketten in Spalte B auf demselben Blatt.

2

Geben Sie Folgendes in Zelle C1 ein:

= IF (A2> 100, 100, A2)

Ersetzen Sie "100" durch den Wert, bei dem die Achse brechen muss. Dies ist der obere Wert im unteren Segment des Diagramms.

3.

Klicken Sie auf das schwarze Quadrat in der rechten unteren Ecke von Zelle C1 und ziehen Sie es nach unten, um die unteren Zellen zu füllen. Jeder Spalten-A-Wert, der kleiner als der Break-Wert ist, wird in der entsprechenden Zelle der Spalte C angezeigt. Jeder Wert, der höher ist, wird durch den Break-Wert ersetzt.

4

Geben Sie Folgendes in Zelle D1 ein:

= IF (A1> 100, 1, NA ())

Ersetzen Sie erneut "100" durch den Bruchwert.

5

Klicken Sie auf das schwarze Quadrat in der rechten unteren Ecke von Zelle D1 und ziehen Sie es nach unten, um die unteren Zellen zu füllen. Jeder Spalten-A-Wert unter dem Bruchwert wird in der entsprechenden Spalte-D-Zelle als "NA" angezeigt. Jeder Wert, der höher ist, wird durch "1" ersetzt.

6

Geben Sie Folgendes in Zelle E1 ein:

= IF (A1> 100, A1-900-1, NA ())

Ersetzen Sie erneut "100" durch den Bruchwert. Ersetzen Sie 900 durch den Wert, bei dem die Achse nach dem Bruch wieder aufgenommen wird. Dies ist der untere Wert des oberen Segments des Diagramms.

7.

Klicken Sie auf das schwarze Quadrat in der rechten unteren Ecke von Zelle D1 und ziehen Sie es nach unten, um die unteren Zellen zu füllen. Jeder Spalten-A-Wert unter dem Bruchwert wird in der entsprechenden Spalte-D-Zelle als "NA" angezeigt. Jeder Wert, der höher ist, wird durch die Differenz zwischen ihm und dem Wiederaufnahmewert der Achse ersetzt.

Zeichne die Grafik

1

Klicken Sie auf die Zellen in den Spalten B bis D, und markieren Sie sie, um sie auszuwählen.

2

Klicken Sie in der Gruppe "Diagramme" der Registerkarte "Einfügen" der Multifunktionsleiste auf "Spalte". Klicken Sie auf das zweite Symbol im Abschnitt "2-D-Spalte" mit der Bezeichnung "Stacked Column", um das Diagramm mit einem Bruch zu erstellen.

3.

Klicken Sie in der Gruppe "Illustrationen" auf "Formen" und klicken Sie auf ein Rechteck. Klicken Sie auf die Beschriftungen der Y-Achse und ziehen Sie sie über den Bruch, um sie zu überdecken.

4

Klicken Sie auf "Formfüllung" und "Formkontur" und klicken Sie auf das weiße Quadrat, um das Rechteck weiß zu machen.

5

Klicken Sie auf der Registerkarte "Einfügen" der Multifunktionsleiste auf "Textfeld" und fügen Sie Textfelder auf der Y-Achse hinzu. Geben Sie in die Felder Beschriftungen ein, um manuell neue Achsenbeschriftungen über dem Bruch hinzuzufügen.