So bereiten Sie einen Drucker für die sichere Entsorgung vor

Drucker sind übliches Computerzubehör, und wie die meisten Zubehörteile werden im Laufe der Zeit Leistungsverluste und andere Probleme auftreten. Wenn Sie einen Drucker ersetzen, weil ein neueres Modell über zusätzliche Funktionen verfügt oder der alte Drucker nicht mehr funktioniert, sollten Sie das Gerät nicht einfach in den Papierkorb werfen, wenn es nicht mehr benötigt wird. Die ordnungsgemäße Entsorgung von Computerzubehör ist umweltfreundlich und Sie können dadurch möglicherweise einen guten Zweck unterstützen.

Gefahren durch Elektroschrott

Wenn Drucker nicht ordnungsgemäß entsorgt werden, werden Druckerkomponenten, die potenziell giftige Materialien enthalten, auf Mülldeponien deponiert oder verbrannt, sodass diese Materialien in den Boden gelangen und als Asche in die Luft gelangen können. Zusätzlich zu den Chemikalien in der Tinte und dem Toner, die von Druckern verwendet werden, können Leiterplatten und andere Komponenten gefährliche Metalle wie Blei und Quecksilber enthalten. Nach Angaben der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency) ist die Elektronik am Lebensende einschließlich der Computerdrucker die größte Quecksilberquelle für Siedlungsabfälle.

Drucker vorbereiten

Vergewissern Sie sich vor dem Entsorgen eines Druckers, dass alle SD-Karten, Wechseldatenträger oder andere Erweiterungen aus dem Drucker entfernt wurden. Nehmen Sie die Druckpatronen aus dem Drucker, entfernen Sie USB- oder andere Verbindungskabel und ziehen Sie das Netzkabel ab. Die Druckpatronen sollten separat durch ein Recyclingprogramm entsorgt werden, während das USB-Kabel, das Netzkabel oder andere Kabel von anderer Elektronik wiederverwendet oder separat entsorgt werden können. Wenn der Drucker noch in Betrieb ist, legen Sie das Netzkabel beim Ablegen des Druckers in den Drucker, damit es bei Bedarf wiederaufgerüstet werden kann.

Ordnungsgemäße Entsorgung

Sobald der Drucker für die Entsorgung vorbereitet ist, sollte er zu einem auf Recycling und Entsorgung von Elektronikschrott spezialisierten Zentrum gebracht werden. Diese Zentren verarbeiten die Drucker, die sie aufnehmen, zerlegen sie und reinigen die Teile, um Tinte oder Korrosion zu entfernen, die sich möglicherweise während der Lebensdauer des Druckers angesammelt haben. Wiederverwertbare Kunststoffe, Metalle und andere Materialien werden so getrennt, dass sie ordnungsgemäß recycelt werden können. Nicht recycelbare Materialien werden sicher entsorgt. Abhängig von den Optionen, die das Recyclingcenter anbietet, werden Sie möglicherweise für das Material in Ihrem Drucker bezahlt.

Hersteller-Rückkaufprogramme

Einige Druckerhersteller bieten Rücknahme- und Recyclingprogramme an, so dass Sie keine örtlichen Recyclingeinrichtungen suchen und besuchen müssen. Hersteller-Rückkaufprogramme erfordern normalerweise, dass Sie die Hersteller-Website besuchen, um ein Angebot zu erhalten und ein Versandetikett zu drucken. In den meisten Fällen akzeptieren diese Rückkaufprogramme auch Drucker anderer Hersteller. Obwohl Sie für das Verpacken und den Versand des Druckers verantwortlich sind, werden die Versandkosten normalerweise vom Programm bezahlt. Sobald der Hersteller Ihren Drucker erhalten hat, werden Sie abhängig von Zustand und Modell des Druckers bezahlt, sofern der Drucker noch einen kommerziellen Wert hat. In einigen Fällen können Sie den Drucker möglicherweise bei einem Handelspartner des Herstellers abgeben, um den Versand zu vermeiden.

Tintenpatronen recyceln

Druckkassetten werden in der Regel getrennt von den Druckern selbst recycelt, damit sie und die darin enthaltene Tinte nicht in den Mülldeponien gelangen. Viele Einzelhändler, die Druckpatronen verkaufen, bieten Dropboxen an, in denen gebrauchte Patronen für das Recycling platziert werden können, und mehrere Druckerhersteller bieten auch Mail-in-Recycling-Services an. Durch das Recycling von Druckpatronen wird sichergestellt, dass die verbleibende Tinte sicher abgelassen wird und die Patronen selbst beschädigt und gereinigt werden, bevor Komponenten recycelt oder entsorgt werden.

Drucker spenden

Wenn sich ein Drucker noch in einem funktionsfähigen Zustand befindet, sollten Sie den Drucker spenden, anstatt ihn zu entsorgen. Einige Organisationen akzeptieren gespendete Computerausrüstung und verteilen diese nach Durchführung von Tests und gegebenenfalls zur Erneuerung entweder an Programme oder an einkommensschwache Familien mit schulpflichtigen Kindern oder anderen, die Zugang zu einer grundlegenden Computerausrüstung zu Hause hätten. Andere Organisationen betreiben Secondhand-Läden oder andere Verkaufsstellen und verkaufen gebrauchte gebrauchte Geräte, um Mittel für gemeinnützige Dienstleistungen zu beschaffen.