Gewusst wie: PowerPoint-Präsentationen

Eine durchlaufene PowerPoint-Präsentation kann eine ideale Möglichkeit sein, Teilnehmer zu einem Meeting oder einer Versammlung zu begrüßen, da nicht alle zur gleichen Zeit ankommen. Lassen Sie die Arbeit, die Sie in die Diaschau einlegen, nicht verschwenden oder nehmen Sie die Möglichkeit wahr, dass jemand eine wichtige Information verpasst. Nutzen Sie den Loop-Prozess von PowerPoint. Der PowerPoint-Präsentationsbereich für PowerPoint-Präsentationen ist zwar etwas versteckt, Sie können Ihrer Präsentation jedoch eine Schleife hinzufügen, ohne eine unendliche Anzahl von Folien einfügen zu müssen.

1

Öffnen Sie die PowerPoint-Präsentation, um eine Schleife zu erstellen.

2

Klicken Sie oben im Arbeitsbereich auf die Registerkarte „Diashow“.

3.

Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste unterhalb der Registerkarte auf die Schaltfläche "Diashow einrichten".

4

Klicken Sie auf ein Häkchen im Feld "Endlos bis" Esc ". Wenn dieses Kontrollkästchen bereits aktiviert ist, lassen Sie es unverändert.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

6

Klicken Sie auf die Registerkarte "Startseite" und dann auf "Speichern unter". Benennen Sie die Präsentation um und speichern Sie sie. Das Umbenennen ist optional, es wird jedoch sichergestellt, dass Sie eine Kopie der nicht geschlungenen Version sowie der Loop-Version aufbewahren.

Spitze

  • Testen Sie die Diashow, indem Sie auf der Registerkarte "Diashow" auf die Schaltfläche "Von Anfang" klicken und bis zum Ende schauen, um sicherzustellen, dass die Präsentation an den Anfang zurückkehrt.