Planen von Konzessionsständen

Nahrungsmittelwagen und Konzessionsstände werden immer mehr zu einem Teil der amerikanischen Stadtlandschaft. Und es sind nicht alle Hot Dogs; Konzessionsstände werden für eine Vielzahl von Spezialitäten und ethnischen Lebensmitteln bekannt. Wenn Sie ein Unternehmer sind, der an der Aktion teilnehmen möchte, oder ein Inhaber eines Konzessionsstandes, der expandieren möchte, müssen Sie die Angebote, den Standort und den Erfolg Ihres Konzessionsstandes planen.

1

Entscheiden Sie, welche Art von Lebensmitteln Sie an Ihrem Konzessionsstand verkaufen möchten. Studieren Sie regionale Geschmäcker und identifizieren Sie Nischen, in die andere Konzessionsstände oder Restaurants nicht eingezogen sind.

2

Wählen Sie einen Ort aus. Das Essen entscheidet über die Rentabilität eines Konzessionsstandes. der andere ist die lage. Es ist egal, ob Sie das beste Essen im Land verkaufen, wenn niemand davon betroffen ist oder es leicht kaufen kann, werden Sie kein Geld verdienen. Analysieren Sie die Anzahl der Konzessionsstände, die sich bereits im Zielbereich befinden. Analysieren Sie auch ihre Menüs. Ein hohes Maß an Wettbewerb in einer Region ist kein Dealbreaker, wenn Ihr Menü einzigartig ist.

3.

Investieren Sie in die Präsentation Ihres Konzessionsstandes. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, um sich von der Masse abzuheben und Kunden anzuziehen, ist die Investition in professionelle Schilder und Farben. Je professioneller Ihr Stand aussieht, desto größer ist die Chance, dass Sie sich abheben.

4

Konzentrieren Sie sich zunächst auf ein paar Verkaufsartikel, nachdem Sie sich für Ihr Menü entschieden haben. Wenn Sie sich für einen mexikanischen Konzessionsstand entscheiden, konzentrieren Sie sich zunächst auf Tacos und Burritos oder Nachos und Quesadillas. Sie möchten mit nur wenigen Artikeln beginnen, um die Qualität zu kontrollieren und die Kosten niedrig zu halten. Wenn Sie einen festen Kundenstamm aufgebaut haben, kann die Menüerweiterung eine praktikable und rentable Maßnahme sein.