So setzen Sie ein nicht reagierendes iPad physisch zurück

Wenn Ihr iPad eingefroren ist und nicht auf Berührung reagiert, können Sie das Gerät zurücksetzen, ohne dass sich dies auf Ihre persönlichen Daten oder Einstellungen auswirkt. Das iPad wird einfach ausgeschaltet und neu gestartet. Wenn sich das Tablet nach dem Zurücksetzen jedoch nicht einschalten lässt, müssen Sie das Gerät mithilfe von iTunes aus einem Backup wiederherstellen. Glücklicherweise sollte dies auch keine Auswirkungen auf die auf Ihrem Gerät gespeicherten Dateien haben. Sobald der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist, können Sie auf Ihre Daten zugreifen.

1

Halten Sie die Standby-Tasten und die Standby-Taste auf dem iPad gedrückt, bis sich das Gerät ausschaltet.

2

Lassen Sie die Home-Taste los und warten Sie, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn nichts passiert, lassen Sie die Sleep / Wake-Taste los und drücken Sie stattdessen die Home-Taste.

3.

Verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer und öffnen Sie iTunes, wenn die Anwendung nicht automatisch geöffnet wird.

4

Klicken Sie auf "OK", wenn eine Meldung angezeigt wird, dass iTunes ein Gerät im Wiederherstellungsmodus erkannt hat.

5

Wählen Sie im Bildschirm "Zusammenfassung" die Option "Jetzt sichern", um eine Sicherungskopie Ihrer vorhandenen Konfiguration zu erstellen.

6

Klicken Sie auf "Sicherung wiederherstellen" und wählen Sie dann die soeben erstellte Sicherung aus dem entsprechenden Dropdown-Menü aus.

7.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um Ihre Auswahl zu bestätigen und Ihr iPad aus der ausgewählten Datei wiederherzustellen.

Spitze

  • Wenn iTunes keine Sicherungskopie Ihres Geräts erstellt, müssen Sie das iPad auf die werkseitigen Bedingungen zurücksetzen. Klicken Sie im Übersichtsbildschirm auf "iPad wiederherstellen" und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Warnung

  • Wenn Sie Ihr iPad auf die werkseitigen Bedingungen zurücksetzen, werden alle Benutzerdaten gelöscht.