So personalisieren Sie einen E-Newsletter

Ein E-Mail-Newsletter oder E-Newsletter ist ein Marketinginstrument, das von Kleinunternehmern zur Förderung ihrer Produkte und Dienstleistungen verwendet wird. Es dient auch als Werkzeug zur Kundenbindung, das Kunden wertvolle Informationen liefert, die sie an Ihrem Unternehmen interessieren. Wenn Sie einen E-Newsletter personalisieren, haben Kunden das Gefühl, dass es sich nicht nur um eine Nummer in Ihrer Kundendatenbank handelt, und dass es Ihnen wichtig ist, eine langfristige Beziehung zu ihnen aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

1

Erstellen Sie Inhalte zu Ihrem Unternehmen, die Ihre E-Newsletter-Abonnenten wahrscheinlich für ihr Leben als relevant erachten, wie etwa bevorstehende Änderungen, die Ihre aktuellen Geschäftsprozesse ändern, Stellenangebote, neue Produktveröffentlichungen oder Verkaufsveranstaltungen.

2

Erstellen Sie allgemeine Inhalte zu Themen, die Ihre Kunden normalerweise interessieren, um ihnen zu zeigen, dass Sie eine vertrauenswürdige Stelle sind, an die Sie Informationen richten können. Wenn Sie beispielsweise Bastelbedarf verkaufen, einen Artikel schreiben oder ein Video erstellen, in dem beschrieben wird, wie ein Kunde eine bestimmte Art von Handwerk herstellen kann, oder einen Kalender über bevorstehende Handwerksereignisse in der Umgebung erstellen.

3.

Erstellen Sie zusätzlichen Inhalt, der Ihre Leser anspricht oder unterhält, um die Erfahrung, die sie mit Ihrem E-Newsletter gemacht haben, persönlicher zu gestalten. Richten Sie beispielsweise eine Online-Umfrage ein, bieten Sie einen Wettbewerb an oder fordern Sie ein Feedback von Teilnehmern zu einem Thema an.

4

Wählen Sie eine vordefinierte Vorlage, die zu Ihrem Inhalt passt, anstatt eine Basisvorlage mit einem nicht relevanten Design zu verwenden. Wählen Sie eine Vorlage in Ihrer Textverarbeitungs-, Desktop-Publishing- oder E-Mail-Software aus oder laden Sie eine vordefinierte Vorlage von einer Website herunter, die kostenlose E-Mail-Newslettervorlagen wie Microsoft Office Online oder Smashing Apps bietet.

5

Machen Sie das Lesen Ihrer Newsletter zu einer komfortablen Erfahrung, damit Ihre Abonnenten das Gefühl haben, dass Sie Ihre Newsletter unter Berücksichtigung der Newsletter erstellen. Anstatt einen langen, mit Inhalten überfüllten Newsletter zu erstellen, laden Sie Ihren Inhalt auf verschiedene Seiten Ihrer Website hoch, schreiben Sie kurze Inhaltszusammenfassungen in Ihren E-Newsletter und binden Sie Links zu den Seiten ein, auf die Abonnenten klicken können, um die gewünschten Informationen zu lesen. Reduzieren Sie außerdem die Augenbelastung und den Frust des Lesers, indem Sie kurze Absätze, Aufzählungspunkte sowie Schrift- und Absatzformatierungen verwenden, um den Inhalt aufzuteilen.

6

Verwenden Sie Massenmarketing- oder E-Mail-Merge-Software, um Ihren E-Newsletter an jeden Abonnenten Ihrer Mailingliste nach Namen zu verteilen. Befolgen Sie die Anweisungen der Software, um den Seriendruck einzurichten. Wenn ein Abonnent Ihre E-Mail öffnet, sieht er nur die E-Mail-Adresse im Feld "An" oder "Empfänger". Die Newsletter-Begrüßung wird an ihn und nicht an die gesamte Liste adressiert .

Dinge benötigt

  • Textverarbeitungssoftware
  • Desktop-Publishing-Software (optional)
  • Massenmarketing- oder E-Mail-Merge-Software

Spitze

  • Wenn Sie die Newsletter-Erfahrung personalisierter gestalten möchten, zeigen Sie Lesern, die Wettbewerbe gewinnen, oder geben Sie Feedback, dass Sie sie schätzen, indem Sie in jedem Newsletter eine Kundenbewertung oder einen Spotlight-Bereich erstellen. Befragen Sie zum Beispiel einen Gewinner eines Wettbewerbs, und erstellen Sie anschließend in Ihrem Newsletter einen Wettbewerb, in dem Sie dem Gewinner mit seinem Namen gratulieren, ihm danken und ihm Details zum Interview oder einen Link zum gesamten auf Ihrer Website veröffentlichten Interview geben.