Wie bezahle ich jemanden mit einem PayPal-Konto, wenn Sie noch keinen haben?

Während viele Geschäftsleute traditionelle Geldtransfer- und Zahlungsmethoden wie Schecks, Direkteinzahlungen und Kreditkarten bevorzugen, sind diese Optionen nicht für jeden geeignet. Gelegentlich kann es vorkommen, dass ein Freiberufler, Auftragnehmer oder sogar ein Verkäufer die Zahlung über PayPal bevorzugt. Glücklicherweise macht PayPal die Überweisung von Geld leicht, auch wenn Sie selbst kein Konto haben.

PayPal-Rechnungen und Zahlungsanforderungen

Die Person oder Firma, die das Geld anfordert, muss den ersten Schritt machen, indem Sie eine Rechnung oder Zahlungsaufforderung senden. PayPal bietet zwei Möglichkeiten an:

  • Zahlungsanforderung: Der Anforderer kann eine Zahlungsanforderung direkt von seinem Konto aus senden.

  • Rechnung: PayPal bietet seinen Benutzern eine anpassbare, aufgeschlüsselte Rechnungsoption an. Darüber hinaus gibt es Buchhaltungsdienste von Drittanbietern, die PayPal-Anforderungen in ihre Rechnungen integrieren. Wenn Sie es bevorzugen, eine Einzelrechnung über eine einfache Zahlungsanforderungs-E-Mail zu erhalten, informieren Sie den Anforderer.

Stellen Sie sicher, dass der andere Teilnehmer Ihre korrekte E-Mail-Adresse hat. Manchmal können PayPal-E-Mail-Anfragen in einem Spam- oder Promotionsordner vergraben werden. Bitten Sie den Absender, Sie nach dem Absenden der Anfrage per SMS, Telefon oder E-Mail zu benachrichtigen.

Warnung

  • PayPal bietet weitere Zahlungsmitteloptionen über die mobile App und den Link PayPal.me an, einen benutzerdefinierten Link, mit dem Inhaber eines PayPal-Kontos Geld von anderen Personen offline oder online per E-Mail, Text, Chat oder Social-Media-Posts anfordern und erhalten können. Der Nachteil dieser Methoden besteht jedoch darin, dass beide Parteien ein PayPal-Konto besitzen müssen, um sie verwenden zu können. Wenn Sie einen PayPal.me-Link von jemandem erhalten, können Sie entweder eine Zahlungsanforderung anfordern oder dem PayPal.me-Link folgen, um Anweisungen zur Anmeldung eines Kontos zu erhalten.

Zahlung durchführen #

Nachdem Sie die Zahlungsanforderung oder Rechnung erhalten haben, überprüfen Sie den Zahlungsbetrag auf Richtigkeit. Die Rechnung oder Anfrage enthält die Option der Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte. Klicken Sie auf diesen Link und befolgen Sie die Anweisungen zur Eingabe Ihrer Kredit- oder Debitkarteninformationen. Nachdem Sie bestätigt haben, dass Ihre Angaben korrekt sind, können Sie die Zahlung überweisen.

Einrichten eines Business PayPal-Kontos

Wenn Sie vermuten, dass Sie häufig mit dieser Person oder diesem Unternehmen zusammenarbeiten, kann die Einrichtung eines eigenen PayPal-Kontos eine gute Idee sein, auch wenn Sie es nicht regelmäßig nutzen möchten. Wenn Sie eine PayPal-Zahlungsanforderung oder eine PayPal.me-Anfrage erhalten, haben Sie die Möglichkeit, gleich ein neues Konto einzurichten.

Die Beantragung eines Geschäftskontos ist unkompliziert: Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse angeben und bestätigen. Als Nächstes werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, in dem Sie Ihren Firmennamen und Ihre Kontaktinformationen eingeben können. Schließlich verknüpfen Sie Ihr geschäftliches PayPal-Konto mit Ihrem Bankkonto, um eine sichere Überweisung zu ermöglichen.

Spitze

  • Auch wenn Sie nicht gerade aufgeregt sind, mit PayPal zu arbeiten, investieren Sie einige Minuten in das Lesen der Business-Services. Möglicherweise ist die Verwendung von PayPal eine kostengünstige Möglichkeit, Kreditkartenzahlungen anzunehmen, Rechnungen zu versenden und Massenzahlungen an Freiberufler abzuwickeln.