So öffnen Sie eine ZIP-Datei in Excel 2007

Eine ZIP-Datei enthält normalerweise mehrere andere Dateien, die auf eine kleinere Größe komprimiert und in einem einzigen Paket mit der Dateinamenerweiterung .zip zusammengefasst wurden. Diese Dateien werden häufig beim Senden von E-Mail-Anhängen verwendet. Anstatt zum Beispiel mehrere Excel-Tabellendateien anzuhängen und zu senden, können Sie stattdessen eine einzelne ZIP-Datei senden.

1

Klicken Sie in Excel 2007 in der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Öffnen".

2

Navigieren Sie zu dem Ordner, der die ZIP-Datei enthält.

3.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben "Dateityp" und wählen Sie "Alle Dateien ( . )". Dadurch werden alle Dateien im Ordner angezeigt und nicht nur Excel-Dateien.

4

Suchen Sie die ZIP-Datei in der Liste. Es wird ein gelbes Ordner-Symbol mit Reißverschluss angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen Sie "Alle extrahieren".

5

Wählen Sie den Ordner, in den Sie die extrahierten Arbeitsblätter einfügen möchten, oder erstellen Sie einen neuen Ordner. Klicken Sie auf "Weiter" und dann auf "Fertig stellen", um die Extraktion abzuschließen.

6

Gehen Sie zurück zum Dialogfeld "Öffnen" in Excel und navigieren Sie zu dem Ordner, der die extrahierten Tabellenkalkulationen enthält. Wählen Sie eine Tabelle aus und klicken Sie auf "Öffnen".