So öffnen Sie einen Internetbrowser

Das Internet bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für den Kleinunternehmer. Egal, ob es sich um eine einfache Informations-Website für Ihr Unternehmen oder um einen vollwertigen Online-Shop mit Einkaufswagen handelt, der Zugang zum Internet könnte der erste Schritt in einem neuen Kapitel für Ihr Unternehmen sein. Machen Sie diesen ersten Schritt, indem Sie den Internet-Browser Ihres Computers öffnen, um sich mit dem Web vertraut zu machen.

1

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms, um das Startmenü zu öffnen.

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle Programme", um eine Liste aller derzeit auf Ihrem Computer verfügbaren Programme zu laden.

3.

Klicken Sie im Menü Alle Programme auf "Internet Explorer". Internet Explorer ist der native Internetbrowser, der mit allen Windows-Computern geliefert wird. Nachdem Sie auf "Internet Explorer" geklickt haben, lädt Ihr Computer das Programm, sodass Sie mit dem Surfen im Internet beginnen können.

Tipps

  • Computerhersteller erstellen häufig ein Verknüpfungssymbol. Das Internet Explorer-Verknüpfungssymbol sieht wie ein kleines blaues „E“ aus. Wenn Sie dieses Symbol auf Ihrem Desktop sehen, doppelklicken Sie darauf, um Internet Explorer zu öffnen.
  • Internet Explorer ist nur einer von vielen Internetbrowsern. Wenn Sie der Meinung sind, dass andere Browser auf Ihrem Computer installiert sind, starten Sie sie auf dieselbe Weise wie Internet Explorer. Suchen Sie im Menü Alle Programme nach Namen wie Mozilla Firefox und Google Chrome. Beide sind Internetbrowser.