So erhalten Sie Business-Kreditkarten

Es ist nicht immer eine einfache Aufgabe, eine Geschäftskreditkarte zu erhalten. Die Gläubiger stellen strikte Anforderungen - sie möchten sicherstellen, dass das Unternehmen finanziell solide ist und seine Rechnungen bezahlen kann. Sie können die Wahrscheinlichkeit, eine Geschäftskreditkarte zu erhalten, erhöhen, wenn Sie sich um einige finanzielle Angelegenheiten kümmern, die Ihr Unternehmen und Ihre persönlichen Konten betreffen.

1

Überprüfen Sie Ihren persönlichen Kreditverlauf. Reduzieren Sie Ihren Schuldenstand und Ihre Schuldenquote auf revolvierenden Konten - die Höhe der ausstehenden Schulden im Vergleich zu Ihren Kreditlimiten. Bezahlen Sie überfällige Rechnungen und begleichen Sie ausstehende Konten mit Gutschriften, die in Ihrer Kreditauskunft negativ ausgewiesen werden. Dies wird dazu beitragen, Ihren Kredit-Score und die Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Zulassung zu erhöhen.

2

Überprüfen Sie den Kreditverlauf Ihres Unternehmens, um zu sehen, ob Probleme gelöst werden müssen (siehe Ressourcen). Die Gläubiger prüfen diese Informationen ebenso, wenn sie die Kreditwürdigkeit einer Visitenkarte bewerten. Dieser Bericht enthält Informationen dazu, wie Sie Ihre Geschäftsbankkonten, frühere Geschäftskreditkarten, Lieferantenbeziehungen und Urteile über Ihr Unternehmen verwaltet haben. Stellen Sie sicher, dass die Hintergrundinformationen zu Ihrem Unternehmen korrekt sind.

3.

Wählen Sie einen bestimmten Zeitpunkt für die Beantragung Ihrer Geschäftskreditkarten. Laut MyFico ist es am besten, Guthabenkonten in einem "fokussierten Zeitraum" einzukaufen, damit Ihre Kreditwürdigkeit nicht zu sehr unter der Anzahl der Anfragen leidet.

4

Finden Sie Business-Kreditkartenprogramme, die auf Ihre Unternehmensgröße zugeschnitten sind, und konzentrieren Sie sich auf diese Optionen. Wenn Sie beispielsweise ein neues Einzelunternehmen sind, finden Sie möglicherweise kein Glück, wenn Sie ein Platinum-Kreditkartenprogramm für Unternehmen beantragen. Versuchen Sie in diesem Fall, ein Programm zu finden, in dem Unternehmensgründungen ausdrücklich als willkommen aufgeführt werden.

5

Beantragen Sie eine Geschäftskreditkarte bei der Bank, in der Sie geschäftlich tätig sind - für ein Unternehmen oder ein persönliches Konto. Wenn Ihr Konto mehrere Jahre in gutem Zustand ist, kann die Bank Ihre Kontogeschichte bei der Entscheidung als günstig betrachten.

6

Füllen Sie Ihre Bewerbung online oder per E-Mail aus, damit Sie Zeit haben, die Fragen in Ihrem Bewerbungsformular zu prüfen und zu beantworten. Wenn Sie einen Antrag stellen, können Sie versehentlich falsche Informationen angeben, die dazu führen können, dass der Gläubiger den Antrag ablehnt.