So erhalten Sie einen NPI (National Provider Identifier)

Der nationale Anbieterkennzeichner ist eine eindeutige Nummer, die Gesundheitsdienstleistern zugewiesen wird, die unter dem Krankenversicherungsportabilitätsgesetz (HIPAA) fallen. Die Zentren für Medicare und Medicaid Services verwenden den National Provider Identifier (NPI), um die finanziellen und administrativen Transaktionen der HIPAA zu vereinfachen und zu standardisieren. Gesundheitsdienstleister, die unter den HIPAA-Vorschriften fallen, müssen den NPI bei allen derartigen Transaktionen nutzen. Der Antrag auf ein NPI wird an die Zentren für Medicare und Medicaid Services gestellt.

Nationales Plan- und Anbieteraufzählungssystem

Das National Plan and Provider Enumeration System (NPPES) weist den NPI gemäß den Vorschriften der HIPAA zu. Der NPPES verwendet die Kennung, um Gesundheitsinformationen sicher und effektiv elektronisch zu übermitteln. Der 10-stellige NPI ist gemäß den Centers for Medicare und Medicaid Services (CMS) eine „Intelligenz-freie“ Kennung. Das NPI liefert keine Informationen über den Anbieter wie Standort oder Spezialität. Gemäß den HIPAA-Bestimmungen müssen die Anbieter ihre NPI gegenüber allen Organisationen offenlegen, z. B. Gesundheitsversicherungsplänen und anderen Anbietern, die diese Nummer benötigen, um Abrechnungstransaktionen durchzuführen.

Wer sollte sich bewerben?

Nur Unternehmen, die die Definition eines Gesundheitsdienstleisters erfüllen, wie in den Bundesvorschriften festgelegt, können einen NPI beantragen. Gesundheitsdienstleister leisten Gesundheitsfürsorge und unterliegen den HIPAA-Vorschriften. Einzelne Gesundheitsdienstleister sind Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Physiotherapeuten und Krankenschwestern. Zu den Gesundheitsdienstleistern der Organisation gehören Krankenhäuser, Kliniken, Pflegeheime, Krankenwagenunternehmen, Pflegeeinrichtungen für das Heim, Gesundheitspflegeorganisationen und Gruppenpraxen. Organisationen, die nicht für ein NPI in Frage kommen, umfassen Abrechnungsdienste, Clearingstellen für das Gesundheitswesen, Netzwerke mit Mehrwert, nicht medizinische Notfalltransportdienste und andere Stellen, die nicht der Definition eines Gesundheitsdienstleisters entsprechen. Nicht in Betracht kommenden Unternehmen wird zwar kein NPI zugewiesen, sie unterliegen jedoch den HIPAA-Vorschriften und müssen die Kennungen in HIPAA-Transaktionen verwenden, einschließlich elektronischer Übertragungen.

Anmeldeformular

Gesundheitsdienstleister können das Formular CMS-10114, NPI-Antrags- / Aktualisierungsformular von der CMS-Website herunterladen. Das Formular enthält detaillierte Anweisungen. Bewerber können das Formular ausfüllen und ausdrucken, das Formular kann jedoch nicht mit den Daten gespeichert werden. Gesundheitsdienstleister können auch ein Papierformular beim NPI-Enumerator anfordern, indem Sie 800-465-3203 anrufen. Das ausgefüllte Formular wird an den NPI-Enumerator in Postfach 6059, Fargo, ND 58108-6059 zurückgesandt. Anbieter können auch eine E-Mail-Anfrage für das Formular senden. Das CMS empfiehlt die webbasierte Anwendung als die schnellste und effizienteste Option, um einen NPI zu beantragen. Eine Electronic File Interchange-Organisation oder EFIO kann sich mit Genehmigung des Anbieters im Namen eines Gesundheitsdienstleisters bewerben.

Online-Bewerbung

Die webbasierte Anwendung ist auf der NPPES-Website verfügbar. Anbieter erstellen ein Login, um auf das System zuzugreifen und auf die Anwendung zuzugreifen. Benutzer sollten alle erforderlichen Informationen sammeln, bevor sie mit dem Antragsprozess beginnen, sodass Benutzer die Daten nicht speichern und fortsetzen können. Zu den Informationen des einzelnen Anbieters gehören Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, staatliche Lizenzinformationen und Kontaktinformationen. Informationen zum Organisationsanbieter umfassen den Namen des Anbieters, die Identifikationsnummer des Arbeitgebers, den Typ des Anbieters, die Kontaktperson und Informationen zum Standort. Bewerber können sich telefonisch oder per E-Mail an den NPI-Enumerator wenden, um Unterstützung zu erhalten. Auf der Bewerbungsseite müssen die Bewerber bestimmte Bedingungen lesen und ihnen zustimmen, bevor Sie auf „Bewerbungsformular beginnen“ klicken, um den Prozess zu starten.