Kostenlose Startup-Hilfe für ein kleines Unternehmen

Öffentliche und private Quellen erhalten kostenlose Hilfen, um Existenzgründungen oder Erweiterungen für kleine Unternehmen zu unterstützen. Die meisten dieser Hilfen umfassen die Schulung und Schulung von Geschäftsinhabern in Bezug auf die effektivere Unternehmensführung mit Tipps zu Organisation, Budgetierung, Marketing und Wachstumsplanung. Die Hilfe wird online, telefonisch oder von Angesicht zu Angesicht angeboten.

Hilfe der Regierung

Die Small Business Administration (SBA) ist die wichtigste Informationsquelle der US-Regierung für kleine Unternehmen. Die SBA bietet eine Reihe von Unterstützungsprogrammen für Unternehmen, die direkt oder in Partnerschaft mit anderen öffentlichen und privaten Programmen angeboten werden, und bietet Online-Hilfen zum Erstellen von Geschäftsplänen, Tipps zur Budgetierung und Anleitungen zur Kostenschätzung für die Inbetriebnahme. Erklärungen zu den verschiedenen Unternehmensstrukturen, die ein Unternehmen wählen kann, von Einzelunternehmen und Partnerschaften bis hin zu Gesellschaften mit beschränkter Haftung, S Corporations und C Corporations, sind ebenfalls verfügbar. Darüber hinaus unterstützt die SBA zinsgünstige Darlehen und Risikokapital für qualifizierte kleine Unternehmen.

Hilfe in der Nähe von zu Hause

Überall in den USA befinden sich SBA Small Business Development Centers (SBDC), die kleine Unternehmer aus einer Hand betreuen, egal ob es sich um ein Start-up-Unternehmen oder ein etabliertes Unternehmen handelt. Das SBDC wird von der SBA, einzelnen Staaten, der Privatwirtschaft und Bildungseinrichtungen finanziert, um kostenlose oder kostengünstige Informationen, Beratung, Schulung und technische Unterstützung bereitzustellen. SBDCs befinden sich in jedem Bundesstaat, im District of Columbia und in den US-Territorien. Viele Bundesstaaten haben mehrere regionale Standorte.

ERGEBNIS

SCORE ist ein kostenloser und vertraulicher Beratungsdienst für Unternehmer, der in 364 Niederlassungen im ganzen Land Online- und persönliche Dienstleistungen anbietet. SCORE war früher als Service Corps of Retired Executives bekannt und ist eine gemeinnützige Vereinigung, die ihre 12.400 freiwilligen Berater aus berufstätigen, pensionierten, Geschäftsinhabern und Führungskräften bezieht. Es dient als Ressourcenpartner der SBA, um Unternehmer individuell zu beraten und bietet Seminare und Online-Workshops an.

Niedrige Zinsen, Technologieförderung

Existenzgründer suchen immer nach Bundeszuschüssen, oft vergeblich. Während die SBA niedrig verzinsliche Kredite unterstützt, gewährt sie den Unternehmen keine direkten Zuschüsse. Zuschüsse können von der Bundesregierung angeboten werden, aber die meisten dieser Zuschüsse sind für spezielle Interessenbereiche bestimmt, beispielsweise für die Erforschung neuer Energien, umweltfreundlicher Technologien und fortschrittlicher Wissenschaft, vor allem durch das Small Business Innovation Research Program (SBIR) und das Small Business Programm zum Technologietransfer (STTR). Die Online-Clearingstelle für alle Bundeszuschüsse befindet sich bei Grants.gov.

Private Hilfe

Das Internet bietet zahlreiche Websites mit Beratung für Inhaber von kleinen Unternehmen mit unterschiedlichen Ergebnissen. BusinessOwnersIdeaCafe.com ist eine kostenlose Website, die Beratung zu Start-ups und kleinen Unternehmen bietet. Diese Website bietet gelegentlich Informationen zu Finanzierungsquellen und bietet regelmäßig eigene Subventionen für Unternehmer an. Entrepreneur.com ist eine weitere kostenlose Website, die eine Reihe von Artikeln und Blogs anbietet, die auf Unternehmensgründung, Marketing, Online-Geschäfte und mehr abzielen.