Die besten Nachhaltigkeitstaktiken

Um ein nachhaltiges Unternehmen zu schaffen, müssen Sie als Unternehmer auf Verfahren, Materialien und Produkte umsteigen, die die Umwelt nicht schädigen, indem sie ihr begrenzte Ressourcen beraubt. Um Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz zu erreichen, sind taktische Ansätze für die Produktforschung und die Ausbildung von Führungskräften erforderlich. Ohne die Unterstützung Ihrer Mitarbeiter kann es schwierig sein, in Ihrem kleinen Unternehmen Nachhaltigkeit zu erreichen.

Breiter Appell schaffen

Durch die Entwicklung eines umfassenden Konzepts für Nachhaltigkeit in Ihrem kleinen Unternehmen kann jede Abteilung und jeder Mitarbeiter ein persönliches Interesse an dem Prozess haben. Wenn Sie beispielsweise die erhöhte Produktqualität von Gütern aus nachhaltigen Materialien anpreisen, können Ihre Vertriebsmitarbeiter, die beim Kauf von Kunden Provisionen verdienen, sowie Ihr Entwicklungspersonal, das diese Produkte erstellt, ansprechen. Durch die kollektive Einbindung Ihrer Mitarbeiter in Ihre Nachhaltigkeitsinitiativen wird die Einhaltung dieser neuen Standards wesentlich einfacher.

Forschung Grüne Produkte

Nicht alle grünen Produkte oder Rohstoffe passen am besten zu Ihren Produktionsanlagen oder Büroumgebungen. Die Schaffung von Nachhaltigkeit durch Verwendung dieser Elemente erfordert gründliche Nachforschungen und Untersuchungen. Laut FacilitiesNet kann eine Management- und Beschäftigungswebsite dazu führen, dass eine gründliche Untersuchung der Einkaufs- und Wartungskosten für nachhaltige Produkte dazu führt, dass Ihr Unternehmen mehr Geld ausgibt, als wenn Sie traditionelle Artikel weiterhin verwenden. Beispielsweise kann die Verwendung von Büromaterial aus nachhaltigen Materialien mit einer kürzeren Nutzungsdauer als bei herkömmlichen Artikeln die Bürolieferungskosten Ihres Unternehmens erhöhen und die Vorteile dieser grünen Ware reduzieren.

Unterschätzen Sie Probleme nicht

Kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit - einschließlich Änderungen der Glühlampen im Büro - sind Schritte in die richtige Richtung, können aber nur der Anfang eines viel größeren Prozesses sein, um Ihr Unternehmen in ein nachhaltiges Unternehmen zu verwandeln. Laut FacilitiesNet können Unternehmenssoftwareanwendungen Ihnen helfen, die Nachhaltigkeitsprobleme Ihres Unternehmens einzuschätzen und Lösungen anzubieten, um Ihr Unternehmen auf breiter Ebene zu verbessern. Diese Anwendungen können die Auswirkungen einer bestimmten Nachhaltigkeitsinitiative überbewerten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Taktik in Ihrem Unternehmen keine geringen Auswirkungen hat. Auch kleine Verbesserungen sind Schritte auf dem richtigen Weg.

Manager-Support erhalten

Nachhaltigkeit in Ihrem kleinen Unternehmen zu erreichen, ist ohne die informierte Unterstützung Ihres Führungspersonals nicht möglich. Schulung jedes Abteilungsleiters, um die spezifischen Anforderungen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeitszielen zu verstehen, einschließlich aktualisierter Produktionsmethoden, neuer Rohstoffe und Arbeitsplatzverfahren. Manager können diese neuen Initiativen dann an untergeordnete Mitarbeiter weiterleiten. Wenn Sie es ernst meinen, Ihr Unternehmen in eine umweltfreundlichere Richtung zu bringen, müssen Sie möglicherweise Manager entfernen oder neu positionieren, die Ihre Vision nicht teilen. Vorgesetzte, die die Vorteile von Nachhaltigkeitsverbesserungen in Frage stellen, sind kontraproduktiv für den Prozess.